Ausschreibung ASK Wintercup 2017

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version

Termin: 1. Runde am Mittwoch, 15. November 2017
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Klublokal "Violett"
Anmeldung: direkt am Abend vorort
Nenngeld: keines

<--break->
Ausschreibung des ASK Wintercups 2017 im Detail:

Teilnehmer
Alle interessierten Schachspieler, vom Anfänger bis zum Bundesligaspieler. Auch Gäste sind jederzeit herzlich willkommen – der Wintercup ist ein ideales „Schnupper-Turnier“ für Schachneulinge! Die Teilnahme ist kostenlos.

Termine
Gespielt wird an folgenden Mittwochen: 15. / 22. / 29. November sowie am 6. / 13. Dezember. Beginn der 1. Partie ist jeweils um 19.00 Uhr.

Ort
Spiellokal ist das "Violett" - Veranstaltungssaal der Austria Salzburg in der Eichetstrasse 29. Im Turnierraum gilt der Nichtraucherschutz.

Modus
Gespielt werden an den insgesamt 5 Terminen jeweils 3 Schnellschachpartien mit einer Bedenkzeit von 20min+5sec/Zug, gesamt also 15 Runden

1. Partie: Start um 19.00 Uhr
2. Partie: Start um 20.00 Uhr
3. Partie: Start um 21.00 Uhr

Man kann in jeder Runde ein-, bzw. nach jeder Runde auch aussteigen. Ende zwischen 21:30 und 22:00 Uhr. Kein Schreibzwang!

Auslosung/Reglement
Die Paarungen eines Abends werden wie folgt vom jeweiligen Tages-Turnierleiter gesetzt bzw. gelost:

  • Möglichst gleich starke Spieler ("Elo-Nachbarn") sollen gegeneinander spielen
  • Es gilt die Schnellschach-Elozahl, falls nicht vorhanden die nationale Elozahl
  • Spieler ohne Elozahl werden vom Turnierleiter auf ihre Spielstärke geschätzt
  • Die Farben werden von den Spielern bei ihrem ersten Aufeinandertreffen gelost
  • Es können maximal zwei Partien zweier Spieler gegeneinander gesetzt werden (1x Weiß, 1x Schwarz). Die Turnierleiter versuchen, möglichst zweimaliges Aufeinandertreffen zweier Spieler an einem Tag zu verhindern.
  • Bei ungerader Anzahl der Teilnehmer bestimmt der Turnierleiter einen Spieler, der ein Freilos erhält (=1 Punkt)
  • Ein Spieler kann maximal ein Freilos im Turnier erhalten


Tages-Turnierleiter 2017
Die Auslosung des ASK Wintercups wird auch diesmal wieder von unterschiedlichen ASK-Spielern übernommen (Infos folgen noch).

Nenngeld
keines

Preise
Der Sieger des ASK Wintercups 2017 erhält einen Sachpreis.

Voranmeldung
nicht unbedingt notwendig; eventuelle Fragen bitte an Turnierleiter Gernot Neuwirth
(gernot.neuwirth@inode.at)

Der ASK-Vorstand freut sich auf Deine Teilnahme!
 


 

ASK Wintercup-Gewinner seit 2010
 
Jahr Turnier-Sieger Punkte Info
2010 Reinhard Vlasak 11,5 Bericht
2011 Bernhard Besner 9,5 Bericht
2012 Alessandro Misciasci 10,5 Bericht
2013 Erich Köllerer 12 Bericht
2014 Stefan Stader 13 Bericht
2015 Bernhard Besner 13 Bericht
2016 Bernhard Besner 12 Bericht


 

gn, 20.10.2017
 

 

Turniere: