Auslosung der 5. Runde

Im A-Turnier führt nach 4 Runden Lukas Prüll vor Michael Untersteiner. Im B-Turnier sind mittlerweise alle Partien nachgetragen, es führt Anatol Lederer punktegleich vor Stefan Stader. Im C-Turnier führt Richard Untersteiner vor Karl Koller.

Die 5. Runde wird am Mittwoch, 8. März 2017 gespielt.

Zwangloses Zusammensein mit lockeren Schachpartien, dazu Kaffeetrinken und Ratschen? Der schönsten und angenehmsten Art, Schach zu spielen, kann man am Sonntag, den 26.02.2017, ab 15:00 Uhr bis ca. 20 Uhr in unserem Klublokal "Violett" frönen...
In gemütlicher Sonntagsatmosphäre sind alle Schachvarianten und Gesprächsthemen erlaubt, keine Wertung oder Ähnliches, dafür ist wie früher im Caféhaus (Achtung Nichtraucher!) Rauchen erlaubt. Für alle Nicht-Klubmitglieder sind EUR 5,00 Unkostenbeitrag fürs Benutzen des Spielmaterials vorgesehen (dafür gibts ein Freigetränk!). Für Klubmitglieder gilt das natürlich nicht, selbstverständlich gibts da keinen Eintritt.

Auch 2017 organisiert der ASK wieder eine Reise zu einem sommerlichen Schach-Open. Die Wahl fiel heuer auf das 33. Faaker See Open in Kärnten vom 12.-19. August, das wir 2014 schon einmal besuchten (Infos hier). Interessenten melden sich bitte bei Gernot oder Klaus! Daneben gibt es aber noch jede Menge weitere spannende Turniere - einige davon wollen wir euch hier vorstellen...

Der ASK beim 19. Internationalen Open Lienz

Das 19. Lienzer Open begann am 11. Februar 2017 mit je rund 110 Teilnehmern im A- und B-Turnier. Mit dabei sind auch die beiden ASK Spieler Emanuel Frank und Lukas Prüll, die im A-Turnier als Nummer 49 und 72 gesetzt sind. Nach 4 gespielten Runden liegt der Russe Alexander Moskalenko in Führung, bester Österreicher ist Peter Schreiner auf Zwischenrang 5. Emanuel Frank hat 1,5 Punkte, und Lukas Prüll hält bei 2 Punkten.

Der ASK beim Tradewise Chess Festival 2017 in Gibraltar

Das Open von Gibraltar gilt mittlerweile als eines der stärkstbesetzten Open der Welt. Ein Großteil der Weltklassespieler, mit Ausnahme der Teilnehmer des Tata Steel Turniers in Wijk aan Zee, war auch diesmal vertreten. Bei diesem Turnier sind auch Großmeisternormen möglich, wie der für den SK Ottakring spielende Velentin Dragnev eindrucksvoll bewies. Mit dabei war auch der ASK Spieler Helmut Usleber.

Peter Roth erreicht den dritten Platz bei der Österreichischen Seniorenmeisterschaft 2017 in der Kategorie S65

Drei Spieler des ASK nahmen an der Österreichischen Seniorenmeisterschaft 2017 in Wien teil. Peter Roth und Josef Nußbaumer spielten im Turnier S65, ASK Obmann Reinhard Vlasak im Turnier S50. Peter Roth spielte das gesamte Turnier hoch konzentriert und erreichte den ausgezeichneten dritten Gesamtrang.

ASK Stars und ASK Evergreen trennen sich in der ersten Playoff-Runde 2:2 Unentschieden.
Golling 2 schiebt sich nach einem 2,5:1,5 Sieg gegen Hallein Power Team an die zweite Stelle zwischen unseren beiden Teams. Die 4 Spitzenteams sind nur durch 1 Punkt getrennt.

Auslosung der 4. Runde und Ergebnisse der 3. Runde

Die Auslosung der 4. Runde des B-Turniers bringt den neuerlichen Verlust eines Teilnehmers. Nachdem Josef Klinger bereits in der 2. Runde ausgeschieden ist, musste nun Walter Hattinger wegen gesundheitlicher Probleme w.o. geben.

Seiten

Schachklub ASK Salzburg RSS abonnieren