Der ASK lädt zur ASK-Mannschafts-Blitzmeisterschaft 2017!

Termin: Mittwoch, 24. Mai 2017
Beginn: 19:00 Uhr
Nenngeld: keines
Modus: Jede ASK Mannschaft (jeweils 4 Spieler) aus den Mannschaftsmeisterschaften tritt gegen jede andere an; die Aufstellung erfolgt nach Kaderlisten (1. Brett gegen 1. Brett, 2. Brett gegen 2. Brett. usw.). Gastspieler befreundeter Vereine aus der gleichen Spielklasse können eingesetzt werden.

Einladung zur ASK Generalversammlung am 31. Mai 2017

Am 31. Mai findet die ASK Generalversammlung statt, in der der Vorstand des ASK neu gewählt wird. Es besteht für alle Vereinsmitglieder die Möglichkeit, Wahlvorschläge und Anträge an die Generalversammlung bis spätestens 17. Mai schriftlich bei Obmann Reinhard Vlasak einzubringen.

Der ASK lädt zum 11. offenen ASK Schach-Poker-Turnier

Termin:
Mittwoch, 3. Mai 2017, Beginn 19:30 (Blitzen) - Violett
Freitag, 5. Mai 2017, Beginn 18:30 (Pokern) - Violett
Anmeldung und Auskünfte:
anatol.lederer@sbg.at / Handy: 0650-4442260

Ausschreibung der Offenen Salzburger ASKÖ Landesmeisterschaft 2017

Die ASKÖ Landesmeisterschaft 2017 findet am Samstag, 27. Mai 2017 ab 14 Uhr im Parkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45a statt. Die ersten drei erhalten Urkunden und Medaillen. Urkunden und Landesmeistertitel gibt es auch für die beste Dame sowie für Jugendspieler der Kategorien U18, U16, U14, U12 und U10.

Dem besten Spieler eines Salzburger ASKÖ Vereins winkt ausserdem die Teilnahme an der ASKÖ Bundesmeisterschaft, die im Rahmen der Österreichischischen Staatsmeisterschaft 2017 vom 12. - 20. August in Graz stattfindet.

Acht ASK-Teilnehmer holen zwei Preise
Eine nette Abwechslung bietet dieses etwas andere Schnellschachturnier. Es ist gut organisiert, nicht zu weit von Salzburg entfernt und wer neben dem Schachspielen auch noch die Landschaft genießen will, kommt auf der zweimaligen Atterseeschiffrundfahrt voll auf seine Kosten. Nebenbei war die Versorgung an Bord und an Land in der Mittagspause ausgezeichnet. Wahrscheinlich aufgrund des winterlichen Wetters der letzten Tage nahmen diesmal nur 63 Spieler/innen teil - das zweistöckige Schiff könnte aber durchaus auch 100 Teilnehmer aufnehmen!

Robert Scheiblmaier gewinnt auch das zweite Turnier

Stark besetzt war das zweite Turnier der über 6 Termine gespielten ASK Schnellschachmeisterschaft. Diesmal kamen auch  die starken Spieler Bernhard Besner, Alessando Misciasci und unser Klubmeister Lukas Prüll. Alle versuchten, Roberts zweiten Turniersieg zu verhindern, aber es gelang keinem. Auf den Plätzen 2 und 3 landeten Bernhard und Christoph Löffler. Insgesamt waren 22 Spieler am Start.
Das dritte Turnier wird am 10. Mai gespielt.

3 unter Top 6: Gutes Ergebnis für die ASK-Spieler!
Für die meisten selbst überraschend trafen sich am Montag, 23.4.2017 gleich fünf ASKler beim Schnellschachturnier im Brunauerzentrum. Das erste Mal bei einem Seniorenbewerb, versuchten Klaus Thalhammer und Walter Hattinger ihr Glück. Doch schon in der ersten Runde mussten die beiden „Youngsters“ den routinierten und weit eloschwächeren „Oldies“ die Punkte überlassen.

Robert Scheiblmaier gewinnt das erste Turnier der ASK Schnellschachmeisterschaft 2017

Die ASK Schnellschachmeisterschaft wird in diesem Jahr wieder mit 6 Einzelturnieren gespielt, wobei die 5 besten Ergebnisse für die Gesamtwertung zählen. Robert Scheiblmaier gewinnt das erste Turnier nach Anlaufschwierigekeiten am Ende knapp vor Stefan Heigerer und Walter Haselsteiner, der bis zur letzten  Runde in Führung gelegen war. Das 2. Turnier wird am Mittwoch, 26. April gespielt.

Seiten

Schachklub ASK Salzburg RSS abonnieren