Allgemeiner Schachklub Salzburg mit Sitz im „Violett“ – ASKÖ-Sportzentrum Maxglan, Eichetstrasse 29-31, 5020 Salzburg

Unterbrechung der Mannschaftsmeisterschaft 2021/22

Der Spielausschuss des Salzburger Schach-Landesverbands hat heute folgende Information zur Mannschaftsmeisterschaft ausgeschickt:

Der Spielausschuss ist zu der Auffassung gekommen, dass eine Weiterführung der Salzburger Mannschaftsmeisterschaft angesichts der stark steigenden Zahlen an covid-19 Infektionen in Salzburg die Sicherheit aller Teilnehmer und Teilnehmerinnen gefährdet. Selbst die 2G Regel gewährleistet die Sicherheit der Schachspieler und -spielerinnen nicht mehr. Experten konnten nachweisen, dass der Schutz durch die derzeit erhältlichen Impfstoffe bereits 3 Monate nach der 2. Impfung deutlich nachlässt. Dies wird auch durch die stark steigenden Zahlen von Impfdurchbrüchen bei doppelt geimpften Personen belegt. Bereits jetzt ist die Hälfte der Coronabetten im Landeskrankenhaus von geimpften Personen belegt.

Es werden alle ausstehenden Runden der Landesliga A, Landesliga B, 1. Klasse Nord, 1. Klasse Süd, 2. Klasse Nord sowie die U16 Liga mit sofortiger Wirkung vorübergehend gestoppt.

Die Mannschaftsmeisterschaft wird fortgesetzt, sobald die Sicherheit der teilnehmenden Spieler und Spielerinnen wieder gewährleistet erscheint. Der Salzburger Schach-Landesverband wird die Fortsetzung der Meisterschaft zumindest 2 Wochen vor dem geplanten Wiederbeginn bekannt geben. Der frühest mögliche Termin für die Fortsetzung der Meisterschaft ist daher im Jänner 2022.

Für den Spielausschuss

Reinhard Vlasak
Landesspielleiter

Scroll to Top