Allgemeiner Schachklub Salzburg mit Sitz im „Violett“ – ASKÖ-Sportzentrum Maxglan, Eichetstrasse 29-31, 5020 Salzburg

1. Runde – Landesliga A 2021/22

Am 9.10.2021 ging als letzte Liga im Salzburger Mannschaftsmeisterschaftsbetrieb auch die Landesliga A ins Rennen. ASK 1 kam gegen Pjesak/Schwarzach 1 zu einem ausgezeichneten 4:2 Sieg, wobei der Sieg von Brett 1-Spieler Matthias Burschowsky gegen GM Hans-Joachim Hecht besonders bevorzuheben ist. Unsere Einser-Mannschaft, von der wir uns erhoffen, dass sie um den Aufstieg in die 2. Bundesliga West mitspielen wird, liegt nach dem ersten Spieltag mit Mozart auf Platz 2/3, Tabellenführer ist SIR Top nach einem 4,5:1,5 Sieg über Ranshofen 2.

ASK 1 – Pjesak/Schwarzach 1 4 : 2
Bericht von MF Helmut Flatz

Endlich darf wieder Schach gespielt werden
und so geht die 1.Runde in der LLA los.

Brett3 Scheiblmaier Robert hat in einer Französische Abtauschvariante schnell das Remis erreicht gegen Cardaklija Mirsad.

Brett2 Besner Bernhard und Ljubic Juro einigen sich im Mittelspiel auf ein Remis.

Zu diesem Zeitpunkt schaut es recht gut aus Wollrab Richard 2Türme+2 Freibauer für die Dame wobei auch je Springer/Läufer auf dem Brett stehen, Richard steht auf Gewinn.

Der Abend sollte noch sehr spannend werden…….

Brett4 Wollrab Richard forcierte seine 2 Freibauer zu früh und in Zeitnot stellte er Bauer+Springer ein, auf einmal 2:1 für Pjesak/Schwarzach und Brett 5 Navratil Robert steht auf einmal schlecht, je 2 Türme sein Gegner aber 2 verbundene Freibauer. Zu diesem Zeitpunkt schaute es so aus das Pjesak/Schwarzach 4:2 gewinnen könnte!

Brett6 Prüll Lukas brachte wieder Hoffnung, im Mittelspiel Springer xf7 schaut wie ein Opfer aus, jedoch tödlich, wenn er genommen wird und der König wird in der Mitte gehalten. In der folge übersieht Ljubic Franjo Jun. ein einzügiges Matt. Wobei zum diesem Zeitpunkt die Partie in vielen Varianten gewonnen ist. Zwischenstand 2:2 und Navratil Robert immer noch am Kämpfen nur noch eine Frage der Technik für Hamzic Vahidin , Denkste!

Brett5 Navratil Robert ist immer lästig mit seinen 2 Türmen und der König von Hamzic entfernt sich zu weit weg von den Türmen. Durch ein Schach auf der Grundreihe links vom König kann er nur noch den Turm dazwischen stellen ein Schach auf der anderen Seite des Königs ist der Verlust eines Turmes somit gewinnt Navratil Robert die Partie und wir sind voll im Rennen, Dramatik pur.

3:2 für ASK und nur noch Brett 1 offen.

Brett1 Burschowsky Matthias gegen GM Hecht H.-J. schon aus der Eröffnung spielt Matthias sehr scharf kommt zu Ausgleich und hat leichte Vorteile. Im Mittelspiel sowie Endspiel geht es immer um den einen Bauer der zur Dame werden könnte aber nie die Grundreihe schaffte aber das um und auf der Partie war. GM Hecht hat einen Läufer der das immer verhinderte jedoch im Endspiel stellte sich heraus das der Springer von Matthias klar der Chef war und den Sieg sicherte. Endstand 4:2 für ASK 1.

Ein Abend wie so oft im Schach alles ist möglich.



1. Runde am 09.10.2021        
Br.1Mozart 1910Elo-8Ach/Burghausen 1Elo4 : 2
1/1FMHanel, Reinhard, Dr. (s)2258-Stöhr, Helmut (w)19611 - 0
1/2CMHinteregger, Arthur (w)2125-Festner, Konrad (s)2037+ - -
1/3Hamberger, Hermann (s)2111-Magg, Josef (w)1922½ - ½
1/4Donegani, Peter (w)2066-Bieringer, Konrad (s)1960½ - ½
1/5Holzinger, Helmut-Christian (s)1985-Knorr, Lukas (w)1844½ - ½
1/6Walkner, Karl (w)1766-Breu, Alfons (s)1617½ - ½
Br.2ASK 1Elo-7Pjesak/Schwarzach 1Elo4 : 2
2/1Burschowsky, Matthias, Mag. (s)2232-GMHecht, Hans-Joachim (w)23061 - 0
2/2Besner, Bernhard (w)2148-Ljubic, Juro (s)2179½ - ½
2/3MKScheiblmaier, Robert, Mag. (s)2168-Cardaklija, Mirsad (w)2016½ - ½
2/4Wollrab, Richard (w)2091-Hasanovic, Nurija (s)20320 - 1
2/5Navratil, Robert, Mag. (s)2050-Hamzic, Vahidin (w)20151 - 0
2/6MkPrüll, Lukas (w)1963-Ljubic, Franjo Jun. (s)18851 - 0
Br.3Mattighofen 1Elo-6Yokozuna UttendorfElo2½:3½
3/1Werndl, Erich, Mag. (s)2097-Michor, Werner, DI. (w)2007½ - ½
3/2Waldner, Alois (w)2033-WMKGoeschl, Ortrun, Mag. (s)19911 - 0
3/3Doellinger, Anselm (s)2014-Feichtner, Thomas (w)21350 - 1
3/4Werdecker, Roland (w)1973-Schöpf, Gerhard (s)1980½ - ½
3/5Aßmann, Jürgen (s)2022-Gampersberger, Herbert (w)19210 - 1
3/6Friedl, Gerhard (w)1911-Schweiger, Wolfgang (s)1889½ - ½
Br.4Ranshofen 2Elo-5SIR TopElo1½:4½
4/1Brehovsky, Paul (s)2149-FMDurakovic, Alman (w)23020 - 1
4/2MKSpiesberger, Gerhard (w)1992-Müller, Philipp (s)21480 - 1
4/3Noehbauer, Andreas (s)1964-Herrmann, Oliver (w)21440 - 1
4/4Keim, Philipp (w)1919-Havas, Clemens (s)2006½ - ½
4/5Söder, Wolfgang (s)1890-Kaiser, Wolfgang (w)19480 - 1
4/6WMKHackbarth, Christa (w)1807-Zwein, Bernhard (s)01 - 0
Rg.Team12345678Wtg1Wtg2
1SIR Top*24,5
2Mozart 1910*424
3ASK 1*424
4Yokozuna Uttendorf*23,5
5Mattighofen 1*02,5
6Pjesak/Schwarzach 12*02
7Ach/Burghausen 12*02
8Ranshofen 2*01,5
Scroll to Top