Allgemeiner Schachklub Salzburg mit Sitz im „Violett“ – ASKÖ-Sportzentrum Maxglan, Eichetstrasse 29-31, 5020 Salzburg

Stefaniturnier 2020

Die Festtagsblitzserie des Salzburger Stadtvereine Mozart, Post SV und ASK wird diesmal zum Jahrswechsel online ausgetragen. Unser bewährter Turnierleiter Florian Pöllner konnte zum Stefaniturnier immerhin 22 Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrüßen. Im Gegensatz zu Turnieren am Brett werden online Pseudonyme verwendet, so dass wir nicht alle Spieler und Spielerinnen mit ihren Namen kennen.

Der Bericht von Florian Pöllner:

Heute, am 26. Dezember 2020, haben wir den ersten Teil der Festtagsblitzserie online gespielt, das Stefani-Blitzturnier, das sonst immer von dem Schachklub 1910 Mozart ausgerichtet wird. Dieser übernahm auch die Schirmherrschaft über dieses Turnier. Geleitet wurde das Blitzturnier von mir und Michael Untersteiner. 22 Teilnehmer fanden sich ein, um 13 Runden um Punkte zu spielen. Wer Favorit war, war nicht leicht auszumachen, wir verzichteten darauf, Klarnamen zu verlangen. Von den ASKlern waren Magdalena Mörwald, Michi Herrmann, Gusti und Michi Untersteiner, Robert Navratil, Walter Haselsteiner, Miguel Medina und Christian Pichler dabei. Es sollte sich bald herausstellen, dass das Feld dicht, aber stark besetzt war, so um 2100 an der Spitze, so konnte von denen auch jeder ganz vorne landen.

Den besten Start erwischte Robert Navratil mit 5,5/6, während die, die am Ende vorne landen sollten, ihre Auftaktpartien verloren. Gerade Miguel ist immer für eine Überraschung gut, seine Angriffe sind bei kurzer Zeit nicht einfach zu berechnen. Aber auch Kasermandl und Nina10 starteten gut, Michi Herrmann ebenfalls, während Magdalena mit 3 Niederlagen in den Runden 3-5 nicht ganz so viel Glück hatte. Ab Runde 8 kam dann Bewegung in die Tabellenspitze, und es setzte sich das Trio Robert, Nina und Kasermandl vorne etwas ab. Dann verlor Robert gegen den stark aufspielenden Bernhard Leitner und übergab die Führung an Nina. 2 Runden vor Schluss hatten dann auch nur noch die 3 bereits genannten die Chance auf den Sieg. Robert verlor gegen Michi und war hiermit aus dem Rennen. Nur Nina gewann, so musste die letzte Runde entscheiden. Hier gewann Nina, der ein Remis reichte nur mit viel Glück gegen Michi. Da Robert erneut verlor, setzte sich Michi Herrmann mit einem Sieg noch auf Platz 3.

Weitere gute Ergebnisse erzielten Hias83 aus Hallein mit 8 Punkten ebenso wie Bernhard Leitner. Helmut Flatz erlebte eine wahre Achterbahnfahrt, am Ende Platz 7.,

Ich als TL hatte außer der Umstellung der Pause auf 2 Minuten nichts zu tun, außer dem Bericht, den ich gerade schreibe.  Und einen Dank an alle, die mitgemacht haben, und Gratulation allen Siegern!

Ich hoffe ich sehe Euch alle im neuen Jahr wieder beim Neujahrsblitz.

Das Neujahrsturnier findet am 1. Jänner 2021 um 16 Uhr statt.

Stefaniturnier 2020

Ergebnis Stefaniturnier lichess
PlatzNamePunkteFeinwertungPunkte für Gesamtwertung
1Nina1010.570.25100
2Kasermandl9.56980
3Glückspilz21960.570
4robert69858.2560
5hias83852.7550
6voiwurf850.2545
7Hellianthus27.546.541
8Mangohunter743.538
9magdalena_moerwald742.535
10bananarama3000770.532
11bravehero6.54230
12Mostbartl6.533.2528
13MiMeMa635.526
14Troubel1966633.524
15Undertakerle62522
16Felix_gerhard62020
17C960-er5.528.519
18rfritz1513.2518
19Lammermike49.517
20CptSheridan316.516
21Chris_Ischl21.515
22schach50201.5014
Scroll to Top