Zwischenstand des 6. ASK Schach-Darts-Turniers 2019

Matthias Burschowsky ist nach dem Blitzen in Führung und wieder einmal großer Favorit auf den Gesamtsieg nachdem der zweifache Titelverteidiger des Bewerbs, Markus Zauchner, beim Schach fehlte. Aber die „Dartsprofis“ Stefan Stader, Gerhard Böhm, Bernhard Leitner und Klaus Thalhammer sitzen nach soliden Blitzleistungen in Lauerposition. So wird die Entscheidung wieder durch den wankelmütigen Gott der Pfeile bestimmt werden.


Die momentan gemeldeten 14 Spieler starten beim Dart von 777 Punkten ausgehend mit dem Bonus von 50 Punkten weniger pro erkämpften Punkt beim Blitzen. Beginn des Zweitbewerbs ist Mittwoch, 9.10.2019 pünktlich um 19.00 Uhr in unserem Klublokal „Violett“ an der Holzscheibe mit Steel Darts. Wer noch einsteigen will, kann sich gerne am Turniertag – rechtzeitig vor Beginn und bis zu einem Maximum von 20 Teilnehmern – anmelden.

Zur Erinnerung: Hier geht es zur Ausschreibung des Turniers.

Die Schachergebnisse (erzielte Punkte beim Blitzen) und der sich daraus ergebende Score beim Darts (die genaue Startreihenfolge bei Punktegleichheit ergibt sich nach der noch zu aktualisierenden Reihung beim Blitzturnier bzw. für die „777-er“ nach Anmeldungsreihenfolge):

Burschowsky Matthias 9,5 302 Pöllner Florian 5,0 527
Scheiblmaier Robert 9,0 327 Böhm Gerhard 5,0 527
Misciasci Alessandro 7,0 427 Neuwirth Gernot 4,5 552
Thalhammer Klaus 6,0 477 Lederer Anatol 4,5 552
Tanzcos Deszö 6,0 477 Pichler Christian 3,0 627
Leitner Bernhard 5,5 502 Flatz Helmut kT 777
Stader Stefan 5,0 527 Maier Günther kT 777

Bericht von Klaus Thalhammer

Scroll to Top