Ausschreibung SLV Jugendturniere

Ausschreibung Kinder- und Jugendturnierserie 2016/17

Der Salzburger Schach Landesverband organisiert eine Kinder- und Jugendturnierserie, zu dem alle Kinder und Jugendlichen, die am 1. Jänner 1998 oder später geboren wurden, herzlich eingeladen sind. Auch Kinder und Jugendliche, die bei keinem Schachverein spielen, sind herzlich eingeladen.

Der ASK Salzburg ist Gastgeber des 2. Turniers am Sonntag, 27. November 2016. Wir ersuchen um Voranmeldung unter asksalzburg@gmail.com

 

Parallel zu den Turnieren haben alle Eltern und deren Kinder die Möglichkeit, in Schnupperveranstaltungen, die bei allen Einzelturnieren angeboten werden, mehr über Schach zu erfahren und selbst die eine oder andere Partie zu versuchen.

Organisation:                        Salzburger Schach Landesverband

1. Turnier:                              am Samstag, 30. Juli 2016 im Kultur- und Kongresshaus am Dom, Leo-Neumayer-Platz 1, 5600 St. Johann/Pongau. Veranstalter:
                                               Salzburger Schach Landesverband

                                          

2. Turnier:                              am Sonntag, 27. November 2016 im „Violett“, Vereinslokal des ASK Salzburg, Eichetstraße 29, 5020 Salzburg. Veranstalter: ASK Salzburg.
                                               Voranmeldung an: asksalzburg@gmail.com oder rvlasak@applied-biotech.at

3. Turnier:                             am Sonntag, 26. Februar 2017 im Schachhaus Braunau, Jahnstraße 17a, 5280 Braunau. Veranstalter: ATSV Ranshofen.
                                              Voranmeldung an: norbert.fruehauf@gmx.at

 

4. Turnier:                              am Sonntag, 2. April 2017 im Braugasthof Kaltenhausen, Salzburgerstraße 67, 5400 Hallein-Kaltenhausen. Veranstalter: 1. Halleiner Schachklub.
                                               Voranmeldung an: herbstgo1@gmail.com

                                              Weitere Informationen werden zeitgerecht auf der Website des Salzburger Schachlandesverbands  bekannt gegeben: http://salzburg.chess.at

Anmeldung:                           bis spätestens 9:30 Uhr direkt am Veranstaltungsort

Turnierbeginn:                      jeweils um 10:00 Uhr. Mittagspause von ca. 12:00 bis 13:00 Uhr. Siegerehrung ca. zwischen 16 und 17 Uhr.

Teilnahmeberechtigung:     Alle Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahre

Nenngeld:                              2 Euro pro Teilnehmer und Turnier bei Voranmeldung bis 2 Tage vor dem jeweiligen Turnier, 4 Euro bei Anmeldung am Spieltag.

Turniermodus:                      5 – 7 Runden Schweizer System (wird abhängig von der Teilnehmerzahl vom jeweils organisierenden Verein vor Turnierbeginn festgelegt)

Bedenkzeit:                           je 15 Minuten pro Partie und Spieler

Turnierregeln:                       Es gelten die FIDE Schachregeln mit folgenden Ausnahmen: Ein Handy darf in den Turniersaal mitgebracht werden, es muss aber während des Turniers vollständig ausgeschaltet sein. In den Altersklassen U08 und U10 verliert ein unmöglicher Zug nicht sofort, sondern erst beim dritten Regelverstoß. Ein unmöglicher Zug muss sofort dem anwesenden Schiedsrichter gemeldet werden.

Wertung:                                Punkte, Buchholzwertung, verfeinerte Buchholzwertung mit 1 Streichresultat und Berger-Sonneborn Wertung

Alterskategorien:                  U-8w, U-8m, U-10w, U-10m, U-12w, U-12m, U-14w, U-14m, U-16w, U-16m, U-18w und U-18m
 Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin kann auf eigenen Wunsch vor der ersten Teilnahme festlegen, dass er/sie in einer höheren Altersklasse teilnehmen möchte, muss dann aber alle weiteren Turniere in dieser Altersklasse spielen.

Eine weibliche Teilnehmerin kann auf eigenen Wunsch vor der Erstanmeldung festlegen, dass sie in der männlichen Wertungsklasse mitspielen möchte, muss dann aber bei allen weiteren Turnieren in dieser Wertungsklasse spielen.

Der Veranstalter kann vor Ort beschließen, Alters- und/oder Geschlechtsklassen gemeinsam spielen zu lassen, wobei die Regelungen der altersmäßig jüngsten der zusammengelegten Klassen gelten und die Wertungsklassen davon unberührt bleiben.

Siegerehrung, Preise:          Die Siegerehrung findet ca. 15 – 30 Minuten nach Ende des Turniers statt.  Urkunden und Medaillen für die drei Erstplatzierten jeder   Alterskategorie. Alle Teilnehmer und Teilnehmerinnen erhalten eine Urkunde.

Gesamtwertung:                   Für die Gesamtwertung der Turnierserie werden die drei besten Platzierungen in den Einzelturnieren nach folgendem Schema gewertet:

WERTUNGSPUNKTE (WP) FÜR DIE GESAMTWERTUNG

 

  

PLATZ

WP

PLATZ

WP

PLATZ

WP

PLATZ

WP

PLATZ

WP

1

100

2

80

3

70

4

60

5

50

6

45

7

41

8

38

9

35

10

32

11

30

12

28

13

26

14

24

15

22

16

20

17

19

18

18

19

17

20

16

21

15

22

14

23

13

24

12

25

11

26

10

27

9

28

8

29

7

30

6

31

5

32

4

33

3

34

2

35

1

Die Kategoriesieger der Gesamtwertung erhalten eine Urkunde und einen Pokal. Zusätzlich gibt es Sachpreise, die im Anschluss an das Turnier am 2. April 2017 überreicht werden.

Mit den besten Schachgrüßen

 

Rudolf Berti

Präsident des Salzburger Schach Landesverbandes

 

—> Ausschreibung zum Download

rv 10. 8. 2016

 

Scroll to Top