Klubmeisterschaft

Endstand der Klubmeisterschaft: Lukas Prüll ist ASK Klubmeister 2015!

Lukas Prüll ist Klubmeister 2015. Das kam eigentlich für keinen überraschend, da er momentan der kampf- und spielstärkste ASKler unter den Klubmeisterschaftsteilnehmern ist und sich unsere Spitzenspieler heuer leider wieder komplett absentierten. Vizeklubmeister wurde Stefan Heigerer, der dritte Platz ging an Klaus Thalhammer.
Die B-Gruppe bot aufgrund der Ausgeglichenheit eigentlich die größte Spannung, die sich auch bis zur Schlussrunde hielt. Dort trafen Wolfgang Mende und Alfred Bieniok im Entscheidungskampf aufeinander und Wolfgang konnte sich knapp den Aufstieg in die A-Gruppe 2016 sichern.
Gruppe C ging an Helmut Höllbacher, der nach eigenen Aussagen nur im Spiel gegen Paul Kainberger größere Probleme hatte, vor Karl Koller.

Vorschau auf die letzte Runde der ASK Klubmeisterschaft 2015

Am 25. März findet die Schlussrunde statt. Im A-Turnier können wir bereits Lukas Prüll als ASK Klubmeister 2015 feiern - er liegt vor der letzten Runde uneinholbar mit 2 Punkten Vorsprung an der Tabellenspitze. Spannend wird es noch um die weiteren Podiumsplätze. Derzeit liegen Markus Zauchner und Stefan Heigerer mit 3,5 Punkten auf den Rängen 2 und 3. Eine kleine Chance aufs Podium hat auch noch Klaus Thalhammer. Im B-Turnier wird die Begegnung zwischen Alfred Bieniok und Wolfgang Mende um den Sieg entscheiden. Alfred hat die etwas besseren Karten -ihm reicht ein Remis zum Turniersieg. Im C-Turnier reicht Helmut Höllbacher ein Remis gegen Günther Maier zum Sieg.

Ergebnisse der 6. Runde der ASK Klubmeisterschaft

Im A-Turnier steht Lukas Prüll bereits als Klubmeister fest: Lukas hat vor der letzten Partie einen ganzen Punkt Vorsprung auf Stefan Heigerer, und noch dazu eine Nachtragspartie ausständig. Im B-Turnier liegt jetzt Alfred Bieniok voran, sein Verfolger Wolfgang Mende hat aber noch eine Partie ausständig. Die Entscheidung wird voraussichtlich erst in der letzten Runde, in der die beiden Spieler gegeneinander antreten, fallen.  Im C-Turnier reicht Helmut Höllbacher in der letzten Runde ein Remis zum Gewinn.

Bitte beachten: Vor der Schlussrunde am 25. März müssen alle noch ausstehenden Partien gespielt sein. Es gibt laut Ausschreibung keine Möglichkeit, Partien nach der letzten Runde zu spielen!

Ergebnisse der 5. Runde der ASK Klubmeisterschaft 2015

Im A-Turnier konnte Lukas Prüll die Führung ausbauen, da seine Konkurrenten alle miteinander Punkte abgaben. Im B-Turnier scheint Wolfgang Mende auf Titelkurs, auch wenn ihm nach wie vor Alfred Bieniok dicht auf den Fersen ist. Die Entscheidung im B-Turnier wird wohl erst in der letzten Runde im direkten Duell der beiden fallen. Im C-Turnier erkämpfte sich Helmut Höllbacher gegen Karl Koller die Alleinführung.

Die 6. Runde der ASK Klubmeisterschaft findet am 11. März 2015 statt.

Ergebnisse der 4. Runde der ASK Klubmeisterschaft

Es gab in dieser Runde viele Verschiebungen, daher wurden nur wenige Partien gespielt. Im A-Turnier kam Markus Zauchner zu seinem ersten vollen Punkt. Im B-Turnier liegt nun Wolfgang Mende in Führung, und im C-Turnier schloss Helmut Höllbacher punktemässig zu Karl Koller auf.

Die 5. Runde wird am 25. Februar gespielt, dazwischen folgt am 18. Februar das 2. Turnier der ASK Schnellschachmeisterschaft.

Ergebnisse der 3. Runde der ASK Klubmeisterschaft

Im A-Turnier gab es Siege für Lukas Prüll und Reinhard Vlasak, im B-Turnier gewannen Alfred Bieniok, Manfred Lemmerhofer und Wolfgang Mende. Im C-Turnier gewannen Karl Koller und Thomas Böhm. Im A-Turnier übernahm Lukas Prüll die Tabellenführung, im B-Turnier liegt nach wie vor Gerhard Rosenlechner in Front, und im C-Turnier führt weiterhin Helmut Höllbacher. Die 4. Runde wird am 11. Februar gespielt.

Ergebnisse der 2. Runde der ASK Klubmeisterschaft 2015

Im A-Bewerb gab es Siege für Stefan Heigerer, Lukas Prüll und Reinhard Vlasak. Stefan ist mit 2 Punkten derzeit Alleinführender. Auch im B-Bewerb gibt es mit Gerhard Rosenlechner nur noch einen Spieler, der ohne Punkteverlust die Tabelle anführt. Im C-Turnier führt Helmut Höllbacher, der als einziger bisher beide Partien gewinnen konnte.

Die Klubmeisterschaft macht jetzt eine Pause und geht am 28. Jänner mit der dritten Runde weiter. Bis dahin ist Zeit, die noch offenen Partien im B-Turnier (Mende - Stader und Bieniok - Stader) und im C-Turnier (Kainberger - Koller) nachzuspielen.

Auslosung der ASK Klubmeisterschaft 2015

Die ASK Klubmeisterschaft beginnt am Mittwoch, dem 7. Jänner 2015. Gespielt wird in drei Gruppen zu je 8 Teilnehmern. Die Auslosung wurde am 1. Jänner im Rahmen des Neujahrsblitzturniers durchgeführt und brachte folgende Paarungen:

 

Robert Scheiblmaier ist ASK Klubmeister 2014!

In der letzten Runde der ASK Klubmeisterschaft 2014 riskierte Robert Scheiblmaier nichts mehr und bot seinem Gegner Markus Zauchner bereits im Mittelspiel in leicht schlechterer Stellung remis an, das ihm zum Gewinn der Klubmeisterschaft reichte. Markus wollte auch nichts riskieren und gab sich mit remis zufrieden. Robert ist damit bereits zum 6. Mal Klubmeister des ASK Salzburg - er hat jetzt genausoviele Titel wie Turnierleiter und ASK Obmann Reinhard Vlasak. Herzliche Gratulation!

Ergebnisse der 6. Runde der ASK Klubmeisterschaft 2014: Vor der letzten Runde führt MK Robert Scheiblmaier im A-Turnier, Josef Klinger sen. im B-Turnier und Wolfgang Mende im C-Turnier. Die Klubmeisterschaft wird am 26. März beendet, Nachtragspartien sind nicht erlaubt!

Seiten

Klubmeisterschaft abonnieren