2. Klasse

ASK Stars verteidigen die Tabellenführung, ASK Evergreen liegt nach Sieg auf einem Playoff-Platz
Mit einem 2:2 Unentschieden gegen Union Hallein 2 können sich die ASK Stars an der Tabellenspitze behaupten. ASK Evergreen gewinnt in der 6. Runde - mit 2,5 : 1,5 gegen SIR Jugend. Mit dem 4. Tabellenplatz liegen die Routiniers damit auf einem Playoff-Platz. Die nächste Runde findet am 21.1.2017 statt.

ASK Stars übernehmen Tabellenführung, ASK Evergreen weiterhin in Reichweite eines Playoff-Platzes
Mit einem 2,5:1,5 Sieg über den direkten Titelkonkurrenten Golling 2 setzen sich die ASK Stars erstmals an die Tabellenspitze. Auch ASK Evergreen gewinnt in der 5. Runde - mit 3:1 gegen SIR Lehrer. Mit dem 5. Tabellenplatz bleiben die Routiniers damit nach wie vor auf Tuchfühlung mit einem Playoff-Platz. Die nächste Runde findet am 7.1.2017 statt.

ASK Stars gewinnt 2,5:1,5 gegen SIR Jugend, ASK Evergreen remisiert gegen SIR Chessnuts
Die ASK Stars behalten mit ihrem Sieg über SIR Jugend am 12.11. 2016 die Tabellenführung - punktegleich mit Golling 2, auf die man in der nächsten Runde trifft. Da könnte dann bereits eine erste kleine Vorentscheidung über den Titel fallen. Zuzutrauen ist das heuer der Mannschaft um Bruno Weinguny! Auch ASK Evergreen punktet mit einem 2:2 gegen SIR Chessnuts und bleibt in Tuchfühlung mit einem Platz ins Play Off.

ASK Stars verlieren 1,5:2,5 gegen Hallein, ASK Evergreen gewinnen 3,5:0,5 gegen Golling 2
Nach dem fulminanten Start in die neue Saison (ein 3:1 und ein 4:0 Sieg) setzte es für die ASK Stars am 29.10. die erste Niederlage - 1,5:2,5 gegen Hallein. Dass die "Stars" um Bruno Weinguny trotzdem an die Tabellenspitze gelangten hängt in erster Linie mit dem 2. ASK-Team zusammen: Die ASK Evergreen gaben nämlich mit ihrem 3,5:0,5 Kantersieg gegen den (Ex-)Tabellenführer Golling 2 ein kräftiges Lebenszeichen von sich. Ein wichtiger Schritt, um das Play Off noch zu erreichen!

4:0-Kantersieg der ASK Stars, ASK Evergreen verliert 1:3
Die ASK Stars konnten in der 2. Runde am 15.10. einen eindrucksvollen 4:0 Kantersieg gegen die SIR Lehrer einfahren. Damit hat sich das Team um Bruno Weinguny auf den 2. Tabellenplatz vorgearbeitet. Nicht so gut lief es für ASK Evergreen, die in Hallein 1:3 unter die Räder kamen. Nach der zweiten Niederlage hintereinander hat man nun die Laterne des Tabellenletzten übernommen.

In der internen Begegung setzen sich die ASK Stars mit 3:1 gegen ASK Evergreen durch
Mannschaftsführer Bruno Weinguny konnte für die erste Runde in der 2. Klasse Stadt ein starkes Team für ASK Stars (ehemals ASK Post SV 2) aufstellen - und siegt überzeugend mit 3:1 gegen die routinierten Evergreens, die damit einen gehörigen Fehlstart hinlegten. Den einzigen Punkt steuerte Günther Maier für ASK Evergreen bei. ASK Stars liegen nun am 2. Tabellenplatz - einen halben Punkt hinter Leader Golling 2.

In der Schlussrunde der 2. Klasse gewinnt ASK Evergreen, ASK Post SV 2 spielt remis, ASK green ist spielfrei
Mit einem 3:1 Sieg über Hallein 3 machte ASK Evergreen in Gruppe A nochmals einen Platz gut und kommt damit in der Endtabelle auf dem guten Rang 4 zu liegen. Am letzten Spieltag, der im Brauhaus Kaltenhausen ausgetragen wurde, spielten außerdem in Gruppe B ASK Post SV 2 gegen Hallein Power Team 2:2 Unentschieden, ASK green blieb spielfrei. Auch in Gruppe B gelangen gute Endplatzierungen - Rang 4 und 5.

Gemeinsame Schlussrunden der 2. Bundesliga West und der 2. Klassen vom 4. - 6. März

An diesem Wochenende finden die gemeinsamen Schlussrunden der 2. BL West und der 2. Klasse A und B statt. Die 2.Bundesliga spielt im Hotel Servus Europa am Walserberg, die 2. Klassen spielen in Kaltenhausen. Spieltermine der 2. Bundesliga: Freitag, 4. März ab 16 Uhr, Samstag, 5. März ab 14Uhr und Sonntag, 6. März ab 10 Uhr. Es gibt diesmal leider keine Live Übertragung. Wer die Partien sehen will, muss also zuschauen kommen.

Die 2. Klassen spielen am Samstag, 5. März ab 15 Uhr im Braugewölbe Kaltenhausen.

Erfolgreiches Wochenende: Alle 3 ASK-Mannschaften fahren Siege ein!
In Gruppe A gewinnt ASK Evergreen gegen Golling 2 mit 2,5:1,5. Keine Mühe hat ASK Post SV 2 gegen Ranshofen 11 in Gruppe B, die Mannschaft um Bruno Weinguny gewinnt 3:1. Noch höher - 4:0 - geht die Partie SF Trumer Seen gegen ASK green zugunsten der ASKler aus. Schön, dass auch Richard Untersteiner mit einem Sieg seinen Einstand in der Mannschaftsmeisterschaft feiern konnte!

ASK Evergreen verliert in Gruppe A, in Gruppe B verliert ASK green und gewinnt ASK Post SV 2
In Gruppe A verliert ASK Evergreen gegen Oberndorf/Laufen 3 überraschend hoch mit 1:3 und rutscht auf den 5. Tabellenplatz ab. In Gruppe B verliert ASK green gegen Hallein Power Team mit 1,5:2,5, ASK Post SV 2 gelingt ein 3,5:0,5 Kantersieg gegen Ranshofen 10. Die beiden Mannschaften belegen damit die Tabellenplätze 4 und 6.

Seiten

2. Klasse abonnieren