Endstand "ASKler des Jahres 2016"

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version

Stefan Heigerer ist "ASKler des Jahres 2016"!
Stefan Heigerer heimste erneut den Titel "ASKler des Jahres" ein. Der "Viel- und Gutspieler" ließ 2016 mit 963 Punkten ("Goldbauern") die Zweit- und Drittplatzierten diesmal mit gehörigem Respektabstand hinter sich - Klaus Thalhammer (868 P.) und Reinhard Vlasak (859 P.). Damit wird die Abschlusstabelle 2016 von den selben drei ASKlern angeführt wie schon im Vorjahr! Als Preis bekam Stefan bei der Weihnachtsfeier am 14.12. den schon traditionellen Nenngeld-Gutschein für ein Schach Open seiner Wahl überreicht.


Alle Wertungen im Detail gibt es hier: endstand_adj_2016 (pdf, 72 KB)

Informationen zum Bewerb gibt es hier: ASKler des Jahres (pdf, 51 KB)

Bilder von der Preisverleihung anlässlich Weihnachtsfeier 2016 gibt es hier.

 

gn, 15.12.2016
 

Spezialbewerbe: