Kindertraining

Der ASK, als größter Salzburger Schachklub, bietet natürlich auch Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit das Schachspiel zu lernen. Unser Kindertraining in der Saison 2018/2019 findet immer mittwochs von 17:00-18:30 statt – im Klublokal des ASK. Dabei gilt der Grundsatz Mittwoch Schule = Training, Mittwoch schulfrei = kein Training. Mehr dazu findest du im ASK Terminkalender. Wir freuen uns auf deinen Besuch!
-----
--> INFOS zu unserem Kindertraining
--> TERMINE von Kinder- und Jugendturnieren
 (alle Termine 2018/19 als PDF zum downloaden)
--> NEWS

Das Kinder- und Jugendtraining beginnt immer mit einem Theorieteil, der ein Phänomen (Eröffnung, Strategie/Taktik, Endspiel) anhand von Problemstellungen und Erklärungen präsentiert – wir gehen dabei nach einem nach dem Vorbild der sogenannten Stappen- oder Stufen-Methode (zu der es auch Lehr- und Übungsbücher für verschiedene Fortschrittsniveaus gibt) erstellten Lehrplan vor.

Termine im Jugendschach
Im Folgenden haben wir einige interessante Termine zusammengestellt – Das ASK-Jugendtraining, die Landesmeisterschaft für Jugendmannschaften U 16, die Kinder- und Jugendschachturnierserie (Ki-Ju-Scha 2019) und andere Turniere…

Neue ASK-Kinderschach-Elozahlen
In den letzten drei Monaten hat sich einiges in unserer Kinderschachelorangliste getan. Alex Gschwandtl konnte von Platz 3 auf Platz 1 vorstoßen. Robin Gerner konnte seinen zweiten Platz verteidigen und Max Thalhammer rutschte auf Platz 3 ab. Mit Severin und Benedikt Reitsamer, Julian Schönweger und dem talentierten Alexander Luges ist die Rangliste auf 16 Teilnehmer angewachsen.

Erfolge für die ASK Jugendspieler in Ranshofen
In der 2. Runde bei der KI JU Schach Turnierserie konnten unsere ASK-Kids wieder punkten.

Alex Gschwandtl konnte mit dem 3. Platz in der U12 Altersklasse die Gesamtführung bei 18 Spielern in dieser Klasse übernehmen. Auch Robin Gerner liegt in seiner Altersklasse U14 (17 Teilnehmer) mit seinem 6. Platz in Ranshofen in der Turnierserie auf Platz 3 jetzt.

Salzburger Landeseinzelmeisterschaft 2019 für Jugendliche U-8 bis U-18

Der Schachklub Hallein organisierte wieder die Jugendlandesmeisterschaft. Gespielt wurde im Kolpinghaus, und insgesamt 80 Buben und Mädchen nahmen daran teil! Mit dabei war auch der ASK mit 3 Mädchen und 4 männlichen Jugendlichen.

Ansprechende Leistungen beim ersten Ki-Ju-Scha-Turnier 2019!
Der SLV organisiert diese Schachturnierserie, an der alle Jugendliche, die am 1. Jänner 2001 oder später geboren wurden, teilnehmen können. Unsere Jugendliche spielen im Bereich Stadt & Nord, die am 20.01. von SIR Royal organisiert wurde. Lukas Prüll begleitete unsere Jugendlichen und berichtete von guten Ergebnissen: Niklas Lanz, der überhaupt erst sein 2. Schachturnier spielte, wurde in seiner Altersgruppe (U10) Sechster. Alexander Gschwandtl erreichte in der Altersgruppe (U12) die Bronze-Medaille. Und Robin Gerner gewann sogar die Goldmedaille in der Altersgruppe (U14)!

ASK-Kinderschachelo
Zu unserem Kindertraining führen wir auch eine ASK-interne ELO Zahl. Diese ergibt sich aus den Partien die unsere Kinder im Training gegen einander spielen. So entsteht eine Art Rangliste in der man sich nach oben arbeiten kann.

ASK-Poloshirts zu bestellen!
Auf vielfachen Wunsch ist es nun soweit: Für alle ASK-Mitglieder sowie Fans unseres Klubs gibt es nun ASK-Poloshirts zu bestellen. Zum gemeinsamen Auftritt bei Turnieren und Schachreisen, und ganz allgemein als Mittel der würdigen Vertretung unseres Klubs bei allen dafür geeigneten Gelegenheiten.

Gesamtsieg für Ranshofen Jugend 1

Am 9. Dezember fanden die drei Schlussrunden der U16 Liga statt, gespielt wurde im Violett, dem ASK Vereinslokal. In der Jugendliga waren 10 Teams am Start, eines davon war das Team ASK Nova, das sich zum 2. Mal an der U16 Liga beteiligte. Erstmals in dieser Saison zu viert angetreten, schaffte unser Team 3 Mannschaftspunkte, die mit den beiden zuvor erreichten gerade langten, den letzten Platz abzuwenden. An der Spitze gelang dem Team von Ranshofen der Gesamtsieg, knapp vor Schwarzach/Pjesak. Auf Rang drei landete das Team von Taxenbach, das in den den ersten drei Runden gar nicht angetreten war.

Seiten

Kindertraining abonnieren