Sommercup

Stefan Heigerer ist ASK Sommercup-Sieger 2018!
Wieder einmal sehr spannend verlief der letzte Spieltag des alljährlichen Sommercups. Fünf Spieler duellierten sich am 22.8.2018 im Klublokal Violett um den Gesamtsieg. In der allerletzten, 15. Runde kam es zum „Großen Finale“, in dem sich die Spieler den Sieg im direkten Duell ausmachten. Stefan ließ sich da als Zwischenführender die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und gewann das Turnier verdient.

Am Marienfeiertag fanden sich 15 ASKler zur 4. Runde des heurigen Sommercups ein. Die Spieler gingen mit Ehrgeiz an die Sache und so entwickelten sich viele spannende Partien die Tagesturnierleiter Walter Hattinger als Kiebitz verfolgen konnte.

Anatol Lederer übernimmt Führung im ASK Sommercup 2018!
Am 8.8.2018 wechselte erneut die Tabellenführung im heurigen Sommercup. In Abwesenheit des bisherigen Führenden Stefan Stader genügte Anatol das Erreichen eines einzigen Punktes um die Führung mit 5,5 Punkten zu übernehmen. Dementsprechend knapp dahinter liegt nun aber ein breites Verfolgerfeld - drei Spieler mit 5 Punkten und vier Spieler mit 4,5 Punkten. Auch einige neue Spieler kamen wieder zum Sommercup, sodass wir mittlerweile bei 30 unterschiedlichen Teilnehmern halten. Weiter geht's am 15.8.2018 - pünktlich um 19:00!

Stefan Stader übernimmt nach 2. Abend die Führung
Mit 4,5 aus 5 präsentiert sich Stefan Stader im heurigen ASK-Sommercup bärenstark. Er übernimmt mit dieser Leistung vor Anatol Lederer (4,5 aus 6) und Gernot Neuwirth (4 aus 6) die Führung. Mit 19 Besuchern ist das Teilnehmerfeld wieder etwas größer geworden, derzeit halten wir bei 24 unterschiedlichen Schachspielern. Diesmal konnten wir auch die "weiße Gruppe" eröffnen, mit Richard Wollrab nahm erstmals ein Bundesligaspieler teil. Am Mittwoch, dem 8. August geht es mit den Runden 7-9 weiter. Beginn ist wie gewohnt 19:00. Wir freuen uns auf einen weiteren spannenden Turniertag und heißen auch Schachanfänger und Gäste wieder herzlich willkommen!

Walter Krimbacher erster Tabellenführer im ASK-Sommercup 2018
Mit dem erwartet spärlich besetzten Teilnehmerfeld (WM-Halbfinale, St. Veit-Open) startete am 11.7.2018 die erste Runde des Sommercups 2018. Zumindest 16 Schachspieler – sehr viele davon aus der „grünen Elo-Gruppe“ (1500-1800) – genossen aber den ersten Spieltag des beliebten Turniers und kämpften um gute Ergebnisse. Am besten gelang dies Walter Krimbacher, der als einziger 3 aus 3 machte und so der erste Tabellenführer dieses Bewerbs ist.

Anatol Lederer krönt sich zum ASK Sommercup-Sieger 2017!
Unglaublich spannend verlief der letzte Spieltag des Sommercups am 30.08.2017: Gleich vier Spieler hatten vor der 15. und allerletzten Runde noch die Möglichkeit zu gewinnen. Völlig verdient setzte sich schließlich Anatol Lederer mit 9,5 Punkten an die Tabellenspitze. Dahinter wurde Klaus Thalhammer Zweiter (9 P.), Stefan Heigerer und Günther Maier (ebenfalls jeweils 9 P.) teilten sich den dritten Platz.

Stefan Heigerer übernimmt die Tabellenführung
Am 4. Spieltag am 23.8. übernimmt Stefan mit 3 aus 3 - darunter je einen Sieg gegen die beiden "Promigäste" des Abends WIM Veronika Exler und WFM Annika Fröwis - die Führung im Sommercup und hält nun bei 9 Punkten. Anatol haderte etwas mit Lospech und rutscht auf Platz 2 (8,5 P.) zurück, knapp vor Günther Maier mit 8 Punkten. Gute Außenseiter-Chancen auf den Turniersieg hat vor dem letzten Spieltag am 30.8. außerdem noch Klaus Thalhammer, der bei beachtlichen 7,5 aus nur 9 gespielten Partien hält.

Anatol Lederer behält die Tabellenführung
Am 3. Spieltag am 9.8. reichen Tabellenführer Anatol Lederer 1,5 Punkte um seine Spitzenposition zu behaupten - er hält nun bei 7 Punkten. Allerdings verdichtet sich nun das Feld unmittelbar dahinter: Miriam Mörwald (6,5 P.) sowie Sabine Mörwald, Lukas Prüll und Stefan Heigerer (je 6 P.) haben nach derzeitigem Stand die größten Chancen auf den Turniersieg. Nicht zu vergessen das obere Mittelfeld, wo Klaus Thalhammer derzeit seinen Elo-Einbruch nutzt, um in der grünen Gruppe gehörig Punkte zu sammeln oder Bernhard Besner, der heuer zwar starke Konkurrenz hat, aber dennoch jederzeit gut für einen Turniersieg ist! Nächster Sommercup-Termin ist der 23.8.!

Anatol Lederer übernimmt Führung in 2. Runde
Mit 3 aus 3 und nun insgesamt 5,5 Punkten übernimmt Anatol Lederer am 2. Spielabend am 19.7. die zwischenzeitliche Führung im Sommercup 2017. Dahinter belegen Gäste die Plätze 2 und 3: Miriam Mörwald mit 4,5 und Sabine Mörwald mit 4 Punkte. Aber auch Lukas Prüll, Erich Köllerer und Markus Kühleitner konnten bereits 4 Punkte sammeln und haben in der nächsten Runde die Chance, ganz nach vorne zu klettern. Am Mittwoch, dem 9.8. geht es mit den Runden 7-9 weiter!

Christoph Löffler und Miriam Mörwald nach 1. Abend exaequo an der Spitze
Am 12.7. ging der ASK-Sommercup 2017 in seine erste Runde. 22 schachbegeisterte Teilnehmer fanden sich zum beliebten Schnellschach-Sommerturnier ein - darunter viele neue Gesichter: Zum Teil aus den eigenen Reihen, zum Teil aus anderen Vereinen. Nach dem ersten Tag belegen Christoph Löffler und Miriam Mörwald exaequo Platz 1 sowie Gernot Neuwirth und Anatol Lederer exaequo Platz 3.

Seiten

Sommercup abonnieren