ASKÖ Meisterschaften

ASKÖ Spielefest am 16. September in Hellbrunn

Bei herrlichem Spätsommerwetter fand das Spielefest statt. Die ASKÖ konnte sich über tausende Besucher freuen, die die zahlreichen Spielstationen ausprobierten. Wie immer waren die Kletterwand und die Hupfburg der Renner. Der ASK war wie auch in den Jahren davor mit einer Schachstation vertreten, die in diesem Jahr regelrecht gestürmt wurde.

Das ASKÖ Spielefest findet am 16. September auf der Spielwiese Hellbrunn statt. Der ASK ist wie jedes Jahr auch diesmal wieder mit einem Schachstand vertreten und freut sich auf zahlreiche Besucher!

Der ASK beim St. Veit Open 2018

Das Open St. Veit lockte auch diesmal wieder einige Spieler des ASK an, weil im Rahmen des Open auch die ASKÖ Bundesmeisterschaft 2018 gespielt wurde. Mit dabei waren der ASKÖ Landesmeister Bernhard Besner, unser Ex-Bundesligaspieler Peter Roth, Helmut Flatz und Reinhard Vlasak.

Bernhard Besner (ASK) gewinnt die ASKÖ Landesmeisterschaft vor Irakly Lomsadze (Royal) und Helmut Usleber (ASK).

Der Turnierorganisator Juro Ljubic konnte im Salzburger Sportzentrum Nord 39 Teilnehmer und Teilnehmerinnen begrüßen, die in 7 Runden Schnellschach um den Titel des ASKÖ Landesmeisters spielten. Es gab viele spannende Partien, und die Führung wechselte ständig.

ASKÖ Landesmeisterschaft 2018 am 12. Mai

Der Schachklub Schwarzach veranstaltet diesmal die ASKÖ Landesmeisterschaft gemeinsam mit SK Pjesak. Gespielt wird in Salzburg-Liefering im Sportzentrum Nord, Turnierbeginn ist um 14 Uhr. Voranmeldungen sind erbeten an Juro Ljubic per Email: ljubic.juro@gmail.com.

Gespielt wird mit einer Bedenkzeit von 10 Minuten plus 10 Sekunden pro Zug. Das Turnier ist sowohl zur Österreichischen als auch zur FIDE Schnellschachwertung angemeldet. Der bestplatzierte Spieler eines Salzburger ASKÖ Vereins ist zur Teilnahme an der Österreichischen ASKÖ Bundesmeisterschaft qualifiziert, die diesmal im Rahmen des Open in St. Veit an der Glan vom 7. - 14. Juli gespielt wird!

Der ASK beim Maxglaner Bewegungsfest

Die ASKÖ veranstaltete wieder einmal das Salzburger Bewegungsfest, bei dem der ASK zum zweiten Mal mit dabei war.

Roland Posch (ATSV Ransfofen) gewinnt die Salzburger ASKÖ Landesmeisterschaft vor Bernhard Besner (ASK Salzburg) und Herbert Berger (ASKÖ Radstadt)!

So viele Teilnehmer wie diesmal gab es zuletzt bei der ASKÖ Landesmeisterschaft 2012 in Ranshofen! 40 Teilnehmer im Hauptbewerb und 7 Teilnehmer und Teilnehmerinnen an der Jugendlandesmeisterschaft beteiligten sich diesmal trotz herrlichen Sommerwetters, um das 7-rundige Schnellschachturnier zu spielen. .

Ausschreibung der Offenen Salzburger ASKÖ Landesmeisterschaft 2017

Die ASKÖ Landesmeisterschaft 2017 findet am Samstag, 27. Mai 2017 ab 14 Uhr im Parkhotel Brunauer, Elisabethstraße 45a statt. Die ersten drei erhalten Urkunden und Medaillen. Urkunden und Landesmeistertitel gibt es auch für die beste Dame sowie für Jugendspieler der Kategorien U18, U16, U14, U12 und U10.

Dem besten Spieler eines Salzburger ASKÖ Vereins winkt ausserdem die Teilnahme an der ASKÖ Bundesmeisterschaft, die im Rahmen der Österreichischischen Staatsmeisterschaft 2017 vom 12. - 20. August in Graz stattfindet.

Chess Weekend mit GM Markus Ragger

Nachdem GM Ragger beim ASK im September 2015 eine Simultanveranstaltung gab und am Tag darauf das Schnellschachturnier anlässlich des 60 Jahr Jubiläums gewann, haben wir nun erneut die Gelegenheit, ihn am 10. und 11. Dezember bei einem Chess Weekend näher kennenzulernen.

Großer Andrang beim ASK Schachstand beim Hopsi-Hopper Spielefest in Hellbrunn

Das Spielefest der ASKÖ Salzburg fand am Sonntag bei herrlichem Spätsommerwetter statt. Dementsprechend groß war der Andrang bei den vielen Stationen, wie Kinderlauf, Selbstverteidigung, Frisbee, Red Bull Fußball und Eishockey, und vieles mehr. Auch die Hupfburg war wie immer sehr gefragt, und auch die Schachstation des ASK war meisten voll belegt.

Seiten

ASKÖ Meisterschaften abonnieren