Ausschreibung der Salzburger ASKÖ Landesmeisterschaft im Schnellschach am 19. Mai 2012

Die ASK Kometen sind Meister der 1. Klasse Nord!

Um die sprichwörtliche "Wurst" ging es für die ASK Kometen in der letzten Runde der 1. Klasse Mannschaftsmeisterschaft. Nach einer langen Saison und zuletzt fünf Mannschaftssiegen en suite lagen wir vor der Schlussrunde nur einen Punkt hinter der RMS Remic Group Pjesak am zweiten Tabellenplatz. Die Ausgangsposition sprach für das Team Pjesak: Wir mussten, um sicher Meister zu werden, 1,5 Punkte mehr erreichen als das Team rund um Anton Bernatovic. Und das, obwohl diese in absoluter Bestbesetzung angereist kamen – u.a. mit zwei 2000ern auf den ersten Brettern…
Wir mussten also vorlegen. Unsere Gegner, Ranshofen 5, hatten auf den Brettern 2-5 ein junges und ambitioniertes Team aufgestellt. Am besten lief es diesen Nachmittag für unseren Schachhaudegen Manfred Lemmerhofer, der als erster mit einem Sieg in der Tasche von Brett 5 aufstehen konnte. U16-Spieler Stefan Pöllner wählte eine sehr, vielleicht eine zu unorthodoxe Eröffnung, in der er sich seine Figuren selbst einsperrte. Manfred ließ diese Situation nicht ungenutzt und baute sogleich gehörigen Druck auf, der sich schon bald in Bauern- – und schließlich Figurengewinn – manifestierte. In aussichtsloser Situation gab Pöllner schließlich auf. Der erste Punkt war unser.

SIR gewinnt das Spitzenduell gegen Ranshofen 2 und ist Landesmeister

ASK 2 gewinnt gegen Ach/Burghausen mit 4:2 und beendet die Saison auf Rang 5

 

In einem spannenden Finale der Landesligasaison 2011/12 stürzte SIR den bisherigen Tabellenführer Ranshofen 2 mit einem 4:2 Sieg vom Thron und sicherte sich den Titel des Salzburger Landesmeisters. Am Ende trennten den Landesmeister und unsere fünftplatzierte Mannschaft ASK 2 gerade einmal 2,5 Brettpunkte. Die Mannschaften ab Platz 6 waren alle mehr oder weniger in den Abstiegskampf verwickelt. Ach/Burghausen führt die 2. Tabellenhälfte mit 5,5 Punkten Rückstand auf unsere Mannschaft an und liegt damit nur 3,5 Punkte vor dem Tabellenschlusslicht.  

 

Ergebnisse der ASK Klubmeisterschaft vom 28. 02. 2012

Schachtraining am 6.3. 2012 mit Klaus Thalhammer

Beide ASK-Mannschaften in der Landesliga B gewinnen mit 4:2
ASK Salzburg 3 gegen Union Hallein 1 und ASK Post SV 1 gegen Yokozuna Uttendorf

ASK Stars nach 3:1 gegen SPG SAGHSV 1 weiterhin an Tabellenspitze

ASK Post SV 2 gewinnt ebenfalls 3:1, ASK Evergreens verlieren 1,5:2,5

Teams "Deutschmeister", "Deep Blue" und "Die Steinchens" sind ASK-Tandemmeister 2012!

Ausschreibung der 2. Salzburger Fernschach Landesmeisterschaft

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren