Der Erfolgslauf des ASK geht in der 4. Runde weiter

Die Mannschaft ASK 1 spielt an diesem Wochenende die Runden 4 und 5 der 2. Bundesliga West in Klaus in Vorarlberg. In der 4. Runde ging es gegen Dornbirn, und die Partie endete mit einem 3,5:2,5 Sieg für den ASK. Die anderen Salzburger Vereine Ranshofen und Neumarkt spielten 3:3 und 2:4 gegen Zillertal bzw. Jenbach 2.

Markus Kühleitner neuer Führender im ASK Wintercup 2017
Nach dem dritten von fünf Spieltagen am 29.11.2017 macht Markus Kühleitner 2,5 aus 3 und übernimmt mit nunmehr 7 Punkten die alleinige Tabellenspitze. Stark auch die Leistung von Markus Zauchner (3 aus 3), die ihm den zweiten Platz sichert (6,5 P.) und Manfred Lemmerhofer (2,5 aus 3), der nun Tabellendritter ist (6,5 P.).

ASK Komet erreicht ein Mannschaftsremis gegen SIR Südost

Die Kometen kamen gegen SIR Südost nicht über ein Mannschaftsremis hinaus und mussten die Tabellenführung an Ramshofen 4, die einen klaren Sieg über SIR Rochade feierten, abgeben.

Sieg und Niederlage für die ASK Mannschaften

ASK 2 feiert einen Kantersieg gegen Ach/Burghausen, ASK Post SV geht gegen Mozart unter. Einen weiteren Kantersieg feierte Schwarzach gegen Uttendorf. Unsere Mannschaft ASK 2 machte einen großen Schritt in Richtung Tabellenspitze und liegt mit einer Partie weniger nur noch 2,5 Punkte hinter Tabellenführer Mozart.

Reinhard Vlasak verteidigt Tabellenführung
Am zweiten Spieltag am 22.11.2017 besuchten wieder 23 hochmotivierte Schachspieler den ASK Wintercup. Damit halten wir jetzt nach zwei Spieltagen bereits bei 30 unterschiedlichen Teilnehmer/innen! Reinhard Vlasak gewann zwei seiner drei Partien und kann mit nunmehr insgesamt 5 Punkten die Tabellenführung verteidigen. Markus Kühleitner ist Zweiter (4,5 P.), vor fünf Spielern mit jeweils 4 Punkten. Erfreulich ist, dass Jugendspieler Robin Gerner seinen ersten Sieg bei den Erwachsenen erkämpfen konnte!

Gelungener Start der Kinder- und Jugendschnellschachserie 2017/18

Zum ersten der 4 Turniere der Schnellschachserie des Salzburger Schach Landesverbands fanden sich 54 Kinder und Jugendliche in Salzburg Maxglan beim veranstaltenden Verein ASK Salzburg ein. Es nahmen 12 Vereine sowie eine größere Gruppe von Schülern des Christian Doppler Gymnasiums Salzburg teil. Das Turnier wurde in 5 Altergruppen gespielt.

Beide ASK Mannschaften erreichen ein Mannschaftsremis

Die beiden Heimspiele ASK Evergreen gegen Obertrum und ASK Galaxy gegen SIR Chessnuts enden jeweils 2:2

ASK Skywalker gewinnen in Seekirchen 4:2, ASK Supernova siegen gegen SIR Mondsee mit 3,5:2,5

Beide ASK Mannschaften konnten sich in dieser Runde durchsetzen. Für die Skywalker wäre aber ein noch höherer Sieg eingeplant gewesen, da demnächst härtere Gegner warten.

Reinhard Vlasak erster Tabellenführer im ASK Wintercup 2017
ASK-Obmann Reinhard Vlasak bot am ersten Spieltag des ASK Wintercups am 15.11.2017 eine starke Leistung und gewann alle drei Partien gegen nominell stärkere Gegner. Damit setzt er sich vorerst mit 3 Punkten an die Tabellenspitze. Dicht auf den Fersen ist ihm aber ein vier Spieler umfassendes Feld mit jeweils 2,5 Punkten. 21 Schachbegeisterte besuchten den ersten von fünf Spieltagen, mit dabei waren erfreulicherweise nicht nur wieder viele Gäste, sondern erstmals auch zwei junge Spieler aus unserem Jugendkader.

Schöne Erfolge für ASK Nova!

Unsere Jugendlichen konnten in Schwarzach bei den Runden 4 - 6 der U16 Liga mit einer vollständigen Mannschaft antreten. In der 4. Runde feierten unser Nachwuchsspieler gleich einen 2,5:1,5 Sieg über das Team Union Hallein 5. In der 5. Runde setzte unser Team gleich mit einem 2:2 gegen Union Hallein 4 ein weiteres Ausrufezeichen. In der 6. Runde ging es gegen die bereits sehr turniererfahrene Mannschaft von Neumarkt U16, in der es zumindest für ein 1:3 reichte. Mit diesen schönen Erfolgen gab unser Team auch die rote Laterne an Union Hallein 4 ab. In den letzten drei Runden, die am 10. Dezember in Golling stattfinden, geht es noch gegen Ranshofen U16, SIR Boys und die SIR Girls. Wir wünschen unserem Team, dass sie den 8. Tabellenrang halten können!

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren