Politiken Cup in Dänemark

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version

GM Markus Ragger gewinnt den Politiken Cup 2015

Makus Ragger gewinnt den in Helsingor ausgetragenen Politiken Cup, das bedeutendste Turnier in Dänemark und klettert weiter in Richtung 2700 Elo. Mehr als 400 Teilnehmer, darunter eine Vielzahl von Großmeistern beteiligten sich an dem 10-rundigen Turnier, mitten darunter war auch Österreichs Spitzengroßmeister Markus Ragger. Am Ende war er aber nicht mitten drin, sondern nach Feinwertung an der Tabellenspitze. Das Turnier brachte Markus auch weitere 8 Elopunkte, womit nur noch 4 Punkte auf die magische 2700er Grenze fehlen. In der offiziellen FIDE Liste vom August 2015 liegt Markus noch auf Rang 54, inoffiziell ist er im Live-Rating bereits auf Rang 50. 

Politiken Cup 2015              
               
Endstand              
               
Rg. SNr   Name Elo FED Pkte BH
1 2 GM Ragger Markus 2688 AUT 8 58½
2 6 GM Nisipeanu Liviu-Dieter 2654 GER 8 56½
3 3 GM Hammer Jon Ludvig 2677 NOR 8 55½
4 1 GM Fressinet Laurent 2707 FRA 8 54
5 16 GM Hillarp Persson Tiger 2563 SWE 8 53½
6 5 GM Shankland Samuel L 2656 USA 8 52½
7 13 GM Maze Sebastien 2575 FRA 8 52½
8 11 GM Marin Mihail 2579 ROU 8 51
9 14 GM Hansen Sune Berg 2571 DEN 8 50½
10 12 GM Kunin Vitaly 2576 GER 8 49
11 28 IM Schroeder Jan-Christian 2461 GER 57½
12 8 GM Rakhmanov Aleksandr 2626 RUS 55½
13 9 GM Naroditsky Daniel 2622 USA 55
14 15 GM Timman Jan H 2566 NED 52½
15 10 GM Grigoriants Sergey 2594 RUS 51
16 21 GM Aagaard Jacob 2506 DEN 50
17 26 IM Fernandez Daniel Howard 2472 ENG 48½
18 7 GM Jones Gawain C B 2647 ENG 48
19 25 IM Delorme Axel 2484 FRA 7 53
20 19 GM Schandorff Lars 2520 DEN 7 53
21 18 GM Glud Jakob Vang 2531 DEN 7 53
22 17 GM Brunello Sabino 2539 ITA 7 52½
23 30 IM Smith Axel 2449 SWE 7 52½
24 41 GM Hoi Carsten 2383 DEN 7 51
25 34 IM Jepson Christian 2428 SWE 7 51
26 97   Risting Eivind Olav 2190 NOR 7 51
27 31   Kollars Dmitrij 2437 GER 7 50½
28 35 IM Sjodahl Pontus 2425 SWE 7 50½
29 23 GM Tarjan James E 2490 USA 7 50
30 66   Haria Ravi 2261 ENG 7 50
31 36 IM Tan Justin 2417 AUS 7 50
32 22 GM Chabanon Jean-Luc 2493 FRA 7 49
33 24 GM Hector Jonny 2485 SWE 7 49
34 64 FM Buchal Stephan 2267 GER 7 49
35 80   Thorsbro Peter 2216 DEN 7 47½
36 20 GM Rasmussen Allan Stig 2507 DEN 7 47
37 47 FM Matthiesen Martin 2347 DEN 7 47
38 40 IM Zude Erik Dr. 2398 GER 7 47
39 46 IM Vuilleumier Alexandre 2357 SUI 7 46½
40 99   Eriksson Christian 2175 DEN 7 46
41 110   Thuesen Mogens 2158 DEN 7 46
42 76 FM Haug Johannes 2236 NOR 7 45
43 54 FM Verstraeten Rein 2312 BEL 7 45
44 39 IM Holm Kristian Stuvik 2398 NOR 54½
45 4 GM Smirin Ilia 2663 ISR 53½
46 44 FM Jacobsen Mikkel Manosri 2370 DEN 51½
47 51 FM Aabling-Thomsen Jakob 2333 DEN 50
48 33 GM Kristiansen Jens 2432 DEN 50
49 60   Bijlsma Nick 2298 NED 50
50 53   Kramer Julian 2312 GER 49½

insgesamt 431 Teilnehmer im Hauptbewerb