Neue ASK-Kinderschach-Elozahlen

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version

Neue ASK-Kinderschach-Elozahlen
In den letzten drei Monaten hat sich einiges in unserer Kinderschachelorangliste getan. Alex Gschwandtl konnte von Platz 3 auf Platz 1 vorstoßen. Robin Gerner konnte seinen zweiten Platz verteidigen und Max Thalhammer rutschte auf Platz 3 ab. Mit Severin und Benedikt Reitsamer, Julian Schönweger und dem talentierten Alexander Luges ist die Rangliste auf 16 Teilnehmer angewachsen.

ASK-Kinderschachelo
Zu unserem Kindertraining führen wir auch eine ASK-interne ELO Zahl. Diese ergibt sich aus den Partien die unsere Kinder im Training gegen einander spielen. So entsteht eine Art Rangliste in der man sich nach oben arbeiten kann.


Jedes Kind beginnt mit einer Wertungszahl von 1500. Je mehr Elo-Punkte der oder die Gegnerin hat, desto mehr Punkte kann man auch bei einem Sieg zu seinen bisherigen Elo-Punkten dazugewinnen. Bei einem Unentschieden gewinnt der- oder diejenige Punkte, wer weniger Punkte vorher hatte. Die Punkte die man gewinnt, verliert der oder die andere. Je mehr Spiele gespielt werden, desto aussagekräftiger wird die jeweilige Elozahl. Die Liste wird laufend aktualisiert und regelmäßig auf unserer Homepage veröffentlicht.


Elo-Liste: Stand 4.4.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

W = wins, L = Losses, D = draws (Unentschieden)

Anatol Lederer
al, 4.4.19

 

Unser Klub: