Mannschafts-Erfolge des ASK seit 2005

DruckversionDruckversion

Anlässlich der Überarbeitung und Neustrukturierung unserer Homepage 2016 hat ASK-Datenarchivar Robert Rettenbacher wieder recherchiert und die "Mannschaftserfolge des ASK Salzburg seit der Saison 2004/2005" aktualisiert. Die Ergebnisse können sich auch weiterhin sehen lassen. Sie belegen die guten Leistungen der 7 bis 9 ASK- Mannschaften in den abgelaufenen Saisonen:

Sieht man von der Bundesliga West-Mannschaft ASK 1 ab, die ja einerseits für unsere Landesliga stark genug ist, um regelmäßig den Landesmeistertitel zu erobern, andererseits in der 2. Bundesliga gegen die Vielzahl an Legionären nur sporadisch Chancen auf den Klassenerhalt hat, so war im letzten Jahrzehnt ein deutlicher Aufwärtstrend festzustellen.

Von 2004 - 2014 standen im SLV- Bereich 10 Aufstiege nur einem einzigen Abstieg einer ASK Mannschaft gegenüber! Dabei hätte es noch besser kommen können, da wir zusätzlich noch 2x aufsteigen hätten dürfen, darauf aber freiwillig verzichtet hatten. In diesem Zeitraum wurden, um der Wahrheit gerecht zu werden, auch zwei Mannschaften (vorübergehend) zurückgezogen – was wahrscheinlich weitere mögliche Abstiege vermieden hat.

Die Saison 2013/2014 zeigte uns jedoch klar auf, dass auch wir - bei den vielen Aufstiegen wohl unum­gänglich - einmal an unsere Grenzen stoßen mussten. Gleich 4 Teams landeten auf dem Abstiegsplatz! Daher hieß das Motto für 2014/2015 Konsolidierung! Diese scheint auch recht erfolgreich ausgefallen zu sein, schafften wir doch gleich wieder 2 Klassensiege und damit verbunden sofortige Wiederaufstiege!

Beeindruckende Details am Rande: Seit der Saison 2004/05 schafften die ASK Teams 5 Meister- und 3 Cuptitel, also einen Titel mehr als zuvor in den 50 Jahren seit der Gründung. 3 Mal gelang uns dabei auch das Double: Meistertitel und Cupsieg im selben Jahr. Dazu kamen 10 weitere Titel in den unteren Klassen der SLV Mannschaftsmeisterschaften!

Die MM-Infos in übersichtlicher tabellarischer Form: ASK Mannschafts-Erfolge seit 2004/05

Unser Klub: