Festtagsblitz 2018/19

DruckversionDruckversion

IM Aco Alvir gewinnt auch das Neujahrsblitzturnier

Nach dem überzeugenden Sieg beim Stefaniturnier ließ IM Aco Alvir (Pamhagen) auch beim Neujahrsturnier nichts anbrennen und gewann erneut, wenn auch diesmal nicht mit 100%. Dafür waren doch zu viele hochklassige Jäger angetreten. War der Sieg von Leon Fanninger (Oberndorf/Laufen) bei der Landesblitzmeisterschaft von vielen noch als Zufallsergebnis abgetan worden, bewies spätestens die Goldmedaille bei der Jugendstaatsmeisterschaft, dass Leon mittlerweile einer der besten Blitzschachspieler in Salzburg ist. Das zeigt sein 2. Platz beim Neujahrsturnier, mit dem er den IM Vladimir Hresc (Wolfsberg) und die gesamte anwesende Salzburger Blitzelite hinter sich ließ. Da Aco Alvir angekündigt hat, beim abschließenden Dreikönigsturnier nicht nicht zu spielen, könnte es mit Leon den jüngsten Gesamtsieger der Geschichte der Festtagsblitzserie geben.

Das Turnier war mit 35 Teilnhemern gut besucht. Traditionell gab es auch diesmal Preise für die besten Teilnehmer des Post SV, die sich Helmut Flatz, Hartwig Huber und Karl Koller sicherten. Die Kategoriepreise U2000, U1850 und U1700 gingen an Lukas Prüll, Clemens Prüll und Miguel Medina (alle ASK).

Die Festtagsblitzserie wird am Sonntag, 6. Jänner 2019 mit dem Dreikönigsturnier abgeschlossen. Gespielt wird im ASK Klublokal "Violett", Spielbeginn ist um 16 Uhr.


Turnierleiter Florian Pöllner

Die Kategoriesieger Lukas Prüll (U2000), Clemens Prüll (U1850) und Miguel Medina (U1700)

Die Post-Sieger Helmut Flatz, Hartwig Huber und Karl Koller

Schiedsrichter Helmut Flatz, Leon Fanninger (Rang 2), IM Aco Alvir (Tagessieger) und IM Vladimir Hresc (Rang 3)

 

 

Neujahrsblitzturnier 2019
               
Endstand
               
Rg. SNr   Name Elo Verein Pkte BH
1 2 IM Alvir Aco 2307 Sv Pamhagen 11½ 86
2 17   Fanninger Leon 1858 Oberndorf/Laufen 10 81½
3 1 IM Hresc Vladimir 2311 Schachverein Wolfsberg 84½
4 6 FM Schöppl Engelbert 2129   85
5 5   Besner Bernhard 2135 Ask Salzburg 84
6 7   Hazdra Thomas  Mag. 2036 Sv Bg 16 8 84
7 4 FM Hager Franz  Dr. 2155   87
8 3   Panajotov Radoslav 2197 Tvn Thalgau/Mondsee 85½
9 19   Prüll Clemens 1848 Ask Salzburg 72
10 15 Mk Prüll Lukas 1892 Ask Salzburg 71
11 26   Bernauer Stephan 1792 Schachfreunde Tegernheim 69
12 25   Kleiter Gernot  Dr. 1793 Mozart Salzburg 67½
13 11   Hamzic Vahidin 1966 Sk Pjesak 7 80
14 18   Bichlmeier Juergen 1855   7 79
15 13   Hasanovic Nurija 1928 Sk Pjesak 7 78
16 14   Heigerer Stefan 1917 Ask Salzburg 7 74
17 28   Haselsteiner Walter 1745 Ask Salzburg 7 59½
18 9   Halilovic Husejin 2018 Hallein 83
19 12   Bjelosevic Bozo 1932 Sv Schwarzach 83
20 23   Flatz Helmut 1813 Ask Salzburg 68½
21 16   Werdecker Roland 1873 Mattighofen 68½
22 20   Vlasak Reinhard  Dr. 1843 Ask Salzburg 68½
23 22   Friedl Markus 1818 Oberndorf/Laufen 68
24 27   Klinger Josef Sen. 1781 Sv Schwarzach 64½
25 8   Waldner Alois 2023 Mattighofen 6 71
26 29   Medina Miguel 1691 Ask Salzburg 6 64½
27 24   Berti Rudolf 1799 Hallein 6 62½
28 10   Stöckl Norbert  Dr. 2000 Sv Schwarzach 68
29 31   Schellander David 1483 Mozart Salzburg 59
30 34   Huber Hartwig 1200 Ask Salzburg 58
31 21   Wieser Rupert 1841 Tenneck-Konkordiahuette 64
32 30   Koller Karl 1492 Ask Salzburg 58½
33 32   Pichler Christian 1466 Ask Salzburg 59½
34 33   Fischer Lorenz 1200   58½
35 35   Platzer Hugo 1200 ASK Salzburg 2 58

 

 

Gesamtwertung Festtagsblitz 2018/19
                 
                 
Rg.   Name Elo Verein Stefani Neujahr Dreikönig Gesamt
1 IM Alvir Aco 2307 Sv Pamhagen 100 100   200
2   Fanninger Leon 1858 Oberndorf/Laufen 50 80   130
3   Panajotov Radoslav 2197 Tvn Thalgau/Mondsee 80 38   118
4   Hasanovic Nurija 1928 Sk Pjesak 70 22   92
5   Besner Bernhard 2135 Ask Salzburg 41 50   91
6 FM Hager Franz  Dr. 2155   45 41   86
7 IM Hresc Vladimir 2311 Schachverein Wolfsberg   70   70
8   Hamzic Vahidin 1966 Sk Pjesak 38 26   64
9 Mk Prüll Lukas 1892 Ask Salzburg 30 32   62
10   Mroz Thomas 2193 Royal 60     60
11 FM Schöppl Engelbert 2129     60   60
12   Bernauer Stephan 1792 Schachfreunde Tegernheim 24 30   54
13   Waldner Alois 2023 Mattighofen 35 11   46
14   Hazdra Thomas  Mag. 2036 Sv Bg 16   45   45
15   Halilovic Husejin 2018 Hallein 22 18   40
16   Bjelosevic Bozo 1932 Sv Schwarzach 20 17   37
17   Haselsteiner Walter 1745 Ask Salzburg 17 19   36
18   Berti Rudolf 1799 Hallein 26 9   35
19   Prüll Clemens 1848 Ask Salzburg   35   35
20   Heigerer Stefan 1917 Ask Salzburg 14 20   34
21   Werdecker Roland 1873 Mattighofen 18 15   33
22   Berger Herbert 2007 Askoe Radstadt 32     32
23   Kleiter Gernot  Dr. 1793 Mozart Salzburg   28   28
24   Untersteiner Michael 1837 Ask Salzburg 28     28
25   Klinger Josef Sen. 1781 Sv Schwarzach 14 12   26
26   Medina Miguel 1691 Ask Salzburg 15 10   25
27   Bichlmeier Juergen 1855     24   24
28   Appl Gerhard 1989 Trimmelkam 19     19
29   Flatz Helmut 1813 Ask Salzburg   16   16
30   Linner Christian 2012 Sc Prien 16     16
31   Vlasak Reinhard  Dr. 1843 Ask Salzburg   14   14
32   Friedl Markus 1818 Oberndorf/Laufen   13   13
33   Haselsteiner Max 1518 Ask Salzburg 12     12
34   Pichler Christian 1466 Ask Salzburg 9 3   12
35   Untersteiner Augustin 1378 Ask Salzburg 11     11
36   Koller Karl 1492 Ask Salzburg 6 4   10
37   Lachmaier Franz Sen. 1558 Esv Askö Westbahn Linz 10     10
38   Groiss Karl 1718 Ask Salzburg 8     8
39   Stöckl Norbert  Dr. 2000 Sv Schwarzach   8   8
40   Fischer Lorenz 920   5 2   7
41   Schellander David 1483 Mozart Salzburg   7   7
42   Weilbuchner Johann 1473 Seekirchen 7     7
43   Huber Hartwig 1200 Ask Salzburg   6   6
44   Platzer Hugo 1200   4 1   5
45   Wieser Rupert 1841 Tenneck-Konkordiahuette   5   5

rv 3.1.2019