Ausschreibung Jugendlandesmeisterschaft 2017

DruckversionDruckversion

Jugendlandesmeisterschaft 2017

Die Salzburger Jugendeinzelmeisterschaft findet am 18. und 19. Februar 2017 in der Mehrzweckhalle in Bergheim statt. Für die Sieger winkt die Teilnahme an der nächsten Österreichischen Jugendstaatsmeisterschaft.

Der SLV bittet um zahlreiche Anmeldungen bis spätestens 10. Februar!

Schüler- u. Jugend-Landesmeisterschaften 2017
U8 / U10 / U12 / U14 / U16 / U18

 

Veranstalter Schach-Landesverband Salzburg
Turnierleiter Landesjugendreferent Nedeljko Lazarevic
Tel.: 0699/19009893
E-Mail: nedeljkolazarevic@yahoo.de
Schiedsrichter IA Daniel Lieb
 

Klasseneinteilung
K / M U8: Jahrgang 2009 u. jünger
K / M U10: Jahrgang 2007 u. jünger
K / M U12: Jahrgang 2005 u. jünger
K / M U14: Jahrgang 2003 u. jünger
K / M U16: Jahrgang 2001 u. jünger
K / M U18: Jahrgang 1999 u. jünger
 

Teilnahmeberechtigung

Alle Jugendlichen, die zu Turnierbeginn eine Stammspielerberechtigung für einen dem SLV Salzburg angehörenden Verein besitzen und noch an keinen anderen Qualifikationsturnieren eines anderen Bundeslandes zu denselben Staatsmeisterschaften teilgenommen haben. Der/die beste Spieler/in eines Bewerbes mit österreichischer Staatsbürgerschaft oder FIDE Österreicher/in ist neben den bereits vorqualifizierten SpielerInnen berechtigt, an den Staatsmeisterschaften des ÖSB 2017 teilzunehmen, sofern er/sie die Bedingungen des SLV Salzburg und des ÖSB anerkennt.

Modus Es gelten die FIDE–Regeln. Wenn möglich getrennte Turniere für Knaben und Mädchen!
Der Detailmodus richtet sich nach Anzahl der Teilnehmer: Wenn möglich 5 bzw. 7 Runden CH-System, Feinwertung laut TUWO
Bei geringer Teilnehmerzahl Rundenturnier (evtl. mit Rückrunde), Feinwertung laut TUWO

Stichkampf  Bei Punktegleichheit gibt es um den 1. Platz einen doppelrundigen Stichkampf mit 20 Minuten Bedenkzeit (Schnellschach). Endet dieser Stichkampf 1:1, folgt jeweils eine Partie mit 5 Minuten Bedenkzeit (Blitzschach), bis ein Spieler zwei Partien gewonnen hat. Der im Hauptbewerb besser platzierte Spieler führt zuerst die weißen, dann die schwarzen Steine. Ort und Zeit der Stichkämpfe bestimmt der Turnierleiter.

Bedenkzeit U8 bis U16: 60 Minuten (nach FIDE-Turnierschachregeln). U18: 90 Minuten + 30 Sek. pro Zug

Elowertung Die Bewerbe werden zur nationalen Elowertung angemeldet.

Ort Mehrzweckhalle 5101 BERGHEIM, Dorfstraße 26, oberhalb der Feuerwehr. Eingang seitlich. Es ist geplant ein Buffet einzurichten.

Termin Sa. 18.02.2017 – So. 19.02.2017 (Beginn jeweils 9:00 Uhr). Die weiteren Spielzeiten richten sich nach der Anzahl der Teilnehmer.

Siegerehrung Ehest möglich nach der letzten Runde eines Bewerbes!

Nenngeld Euro 5, zahlbar bei Turnierbeginn

Anmeldung bis spätestens Mittwoch 01. Feb. 2017, unter Angabe des Namens, des Vereins, des Geburtsdatums und des Bewerbes in dem die Spielerin oder der Spieler antreten möchte, per E-Mail an den Turnierleiter (s.o.)

Aufsicht Jeder Verein hat für die von ihm genannten Jugendlichen (bis inklusive U14) mind. eine Aufsichtsperson während der Anwesenheit dieser Spieler vor Ort zu stellen. Das kann auch ein Elternteil sein. Diese Person wird außerdem ersucht, ggf. im Rahmen der Organisation mitzuhelfen (Schiedsrichter-Assistent, etc.).

Der SLV Salzburg übernimmt keine Haftung für Unfälle bzw. Schäden, die die Teilnehmer vor, während und nach der Veranstaltung verursachen.

 

Nedeljko Lazarevic

SLV Jugendreferent

 

Turniere: