"ASK- Lehrer" auf Fortbildung

DruckversionDruckversion

Zum zehnten Jahrestag der Schachlehrerfortbildung konnte für etwa 60 Lehrer aus ganz Österreich heuer der GM Hort Vlastimil als Referent gewonnen werden. Mit seinen Geschichten über Schach aus aller Welt und seiner persönlichen Erfahrung mit allen Weltmeistern seiner Zeit konnte er das Programm erheblich bereichern. Vom ASK waren Helmut Usleber und Obmann Klaus Thalhammer mit dabei.

Beim Simultanturnier gegen den noch immer bärenstarken Großmeister konnte Helmut ein Remis erreichen, wobei dieser aber leider ein Turmendspiel mit 2 Mehrbauern nicht siegbringend verwerten konnte. Klaus unterlag zwar, konnte aber lange mithalten. Insgesamt musste Meister Hort Federn lassen (+19,=4,-2), auch weil er nicht mit so starker Gegenwehr gerechnet hatte. Er hält übrigens den Weltrekord im Simultanspiel gegen 600 Gegner, wofür er 38! Stunden brauchte.

Die neu gewonnenen Erkenntnisse und einige Anekdoten aus der Schachgeschichte wird Klaus in einem ASK-Spontantraining am kommenden Dienstag, 4.12. – wie immer ab 19.30 Uhr - zum Besten geben. (Klaus Thalhammer)

 

Helmut Usleber, GM Hort Vlastimil und Klaus Thalhammer nach der Simultanpartie

 

Unser Klub: