2. ASK Schach-Poker Turnier 2008

DruckversionDruckversion

Den zweiten SchachPoker Abend gewinnt Bernhard Besner vor Klaus Thalhammer und Geri Kuhr (alle ASK).
Beim zweiten ASK-Schach-Poker-Turnier waren auf Grund einiger kurzfristiger Absagen diesmal nur 9 Spieler dabei, dafür einige Neulinge. Bernhard Besner gewann -für Insider etwas überraschend- das diesmal reine ASK-Turnier mit gewohnter Blitzleistung im Schach und gelungenen Einsätzen im Pokern.


Nach den standesgemäßen Blitzergebnissen -siehe Tabelle- waren die Rollen fürs Pokern scheinbar klar verteilt. Doch die Low-Stakes Bruno und Yvan und der Pokerneuling Walter Hattinger konnten sich mit waaghalsigen All-In-Manövern noch lange halten. So strich als erster Heli die Segeln, der sich aber dann als Profi-Dealer erwies. Im Laufe des Spiels sammelte hier schon Berni fleißig Chips, während Robert wenig Kartenglück hatte und sein Schachpolster verpulverte. Einzig der Geheimfavorit und Titelverteidiger Geri konnte mithalten. Klaus, der letztmalige zweite, hielt sich anfangs aus Mangel an Karten im Hintergrund. Erst als es um die Preisränge ging überholte er noch Geri, der am Ende etwas zu viel riskierte. Den Showdown gewann aber Berni klar nach kurzem Kampf. Die Endwertung: 1. Berni 2. Klaus 3. Geri  weiters: Yvan, Walter K., Bruno, Walter H., Robert, Heli.

Klaus Thalhammer


 

Rg.

SNr

Name

Elo

FED

1

2

3

4

5

6

7

8

9

Pkte

1

2

Besner Bernhard

2164

GER

*

½

1

1

1

1

1

1

1

 

3

Scheiblmaier Robert Mag.

2136

AUT

½

*

1

1

1

1

1

1

1

3

4

Krimbacher Walter

1972

AUT

0

0

*

½

0

1

1

1

1

 

6

Flatz Helmut

1821

AUT

0

0

½

*

0

1

1

1

1

5

1

Kuhr Gerold

0

AUT

0

0

1

1

*

0

0

1

1

4

6

5

Thalhammer Klaus

1958

AUT

0

0

0

0

1

*

1

1

1

4

7

7

Hattinger Walter

1694

AUT

0

0

0

0

1

0

*

0

1

2

8

8

Andorfer Yvan Odi

1527

AUT

0

0

0

0

0

0

1

*

1

2

9

9

Weinguny Bruno

1289

AUT

0

0

0

0

0

0

0

0

*

0

dscf0771

dscf0767

dscf0775

dscf0764

dscf0773

dscf0776

dscf0779

Spezialbewerbe: