Allgemeiner Schachklub Salzburg mit Sitz im „Violett“ – ASKÖ-Sportzentrum Maxglan, Eichetstrasse 29-31, 5020 Salzburg

Der ASK beim Gipfelschach

Der USK Uttendorf veranstaltete das Gipfelschach – Turnier auf der Rudolfshütte bereits zum vierten Mal. Neu war diesmal das Wetter. Anstelle des bereits gewohnten Wintereinbruchs gab es diesmal einen wunderschönen Spätsommer. Man konnte mit kurzen Ärmeln und Hosen auf der Sonnenterasse in über 2300 m Seehöhe sitzen, und es fühlte sich angenehm warm an. Teilnehmer, die schon öfter dabei waren, konnten erstmals die imposante Bergwelt der Hohen Tauern bewundern.

Nun zum Turnier: Die Teilnahme eines ASKlers stand bereits seit Monaten fest: Reinhard Vlasak leitete das Turnier als Hauptschiedsrichter, unterstützt von Gottfried Herbst (Hallein) und Turnierorganisator Lois Grundner (Uttendorf). Kurzfristig entschloss sich Bernhard Besner zur Teilnahme. Damit war zumindest ein Spieler des ASK dabei. Insgesamt traten 40 Schachspieler und 8 Schachspielerinnen an, um den Turniersieg oder einen Kategoriepreis zu erobern. Topgesetzter Spieler war die deutsche Schachlegende GM Hans-Joachim Hecht, bei den Frauen war WIM Helene Mira Spitzenreiterin. Am Ende mussten beide anderen zum Sieg gratulieren.

Der für den SV Pamhagen spielende FM Marko Rubil gewann das Turnier bereits zum zweiten Mal, diesmal dank der besseren Feinwertung vor dem für den SC Peiting spielenden Thomas Wyrwich. GM Hans-Joachim Hecht (Schwarzach) erreichte nach Startschwierigkeiten mit einer Siegesserie noch Rang 3. Bei den Frauen spielte WFM Anita Stangl (Schach ohne Grenzen) am überzeugendsten und landete auf dem guten siebten Rang, WIM Helene Mira und die Lokalmatadorin WMK Ortrun Göschl landeten punktegleich und mit gleicher Feinwertung auf Rang 11.

Senstionell spielte Manuel Holzer: er erreichte als Nummer 27 gesetzt Rang 6 und wurde damit bester Pinzgauer vor Walter Scharler und dem Uttendorfer Obmann Thomas Feichtner. Bernhard Besner verlor leider die beiden letzten Partien und rutschte auf Rang 8 zurück. Er konnte sich aber mit dem Preis für den besten S50 Spieler trösten. Der für Austria Wien spielende Alexandra Newrkla gewann den Preis für den besten Spieler S65.

Sehr erfreulich war auch die steigende Zahl an Jugendlichen, die den teilweise weiten Weg auf sich nahmen, um am Turnier teilzunehmen. Sieger in der Kategorie U10 wurde Patrick Li (SZ Favoriten), in der Kategorie U12 gewann Cora Hergenröder (SC 1868 Bamberg), und in der Kategorie U14 hatte Nils Hake (Hallein) die Nase vorn.

Die Hauptpreisträger vlnr: Thomas Wyrwich (Rang 2), Marko Rubil (1), Husejin Halilovic (5), Hansjörg Blaas (4), Manuel Holzer (6) und GM Hans-Joachim Hecht (3)

Nach der Siegerehrung gab es noch eine große Tombola, bei der jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin einen Sachpreis gewann. Alles in allem war es ein Super Turnier. Im nächsten Jahr wird ein größerer Saal fertiggestellt, so dass es keine „Kellerkinder“ mehr geben wird, die bisher einen Stock tiefer spielen mussten.

Gipfelschach 2021 - Endergebnis

Rg.SNr NameEloFEDVereinPkt.
12FMRubil Marko2269CROSv Pamhagen6,5
23Wyrwich Thomas Dr.2252GERSC Peiting6,5
31GMHecht Hans-Joachim2317GERSv Schwarzach5,5
44Blaas Hansjörg2181AUTSchwaz5,5
59Halilovic Husejin2035BIHHallein5
627Holzer Manuel1718AUTHallein4,5
710WFMStangl Anita Dr.1978GERSchach Ohne Grenzen4,5
85Besner Bernhard2159GERAsk Salzburg4,5
920Grosse Manfred1810AUTPostsportverein Graz4,5
1019Newrkla Alexander1840AUTSk Austria Wien4,5
116WIMMira Helene2077AUTBregenz4,5
12WMKGoeschl Ortrun Mag.1943AUTUttendorf4,5
1322Schlager Florian1747AUTSk Gross Siegharts4,5
1414Aigner Gerhard Ing.1892AUTAtsv Vorwärts Steyr4,5
1524Scharler Walter1738AUTUttendorf4
1618Kornprat Manfred1852AUTPost-Sv Kärnten4
23Berti Rudolf MAS1746AUTHallein4
1817Leitner Mathias1859AUTHallein4
1911Kubista Dietmar1965AUTvereinslos4
2013Hanser Michael1916AUTPost-Sv Kärnten4
218Feichtner Thomas2055AUTUttendorf3,5
2215Schöpf Gerhard1884AUTUttendorf3,5
2325Thurner Michael1727AUTUttendorf3,5
247Danojevic Zivko2067BIHUttendorf3,5
2516Gampersberger Herbert1860AUTIrdning / Uttendorf3,5
2630Pantelic Slobodan1585AUTSv Pamhagen3,5
2721Schöpf Patrick1789AUTUttendorf3,5
2847Hake Nils0GERHallein3,5
2934Hergenroeder Cora1463GERSC 1868 Bamberg3,5
3026Berti Christoph1723AUTvereinslos3
33Gruber Konrad1468AUTAtsv Vorwärts Steyr3
3228Tschreppl Daniel1678AUTVorwaerts Fohnsdorf3
3337Bräuer Mario1428AUTSc Neumarkt/Wallersee3
3435Holzmann Martin1448AUTvereinslos3
3542Li Tobias1045AUTSz Favoriten3
3632Kollmann Hans1521AUTTaxenbach3
3729Hashme Sayed Masud1594AFGvereinslos2,5
3836Burgstaller Robert1444AUTSc Neumarkt/Wallersee2,5
3943Burgstaller Bastian993AUTSc Neumarkt/Wallersee2,5
4031Gall Konrad1536AUTTaxenbach2,5
4138Oberhofer Helga1320AUTWolfurt2
4244Li Patrick902AUTSz Favoriten2
4340Schlager Friedrich1145AUTAsk Kottingbrunn2
4441Geworgyan Derenick1102AUTSc Neumarkt/Wallersee2
4548Maislinger Carl0AUTSc Neumarkt/Wallersee2
4646Geworgyan Daniela800AUTSc Neumarkt/Wallersee1
4739Kaiser-Weber Elfi Mag.1145AUTBregenz1
4845Eichler Lara800AUTSc Neumarkt/Wallersee0

Der USC Uttendorf hat ein tolles Fotoalbum erstellt

Scroll to Top