Regionale Bewerbe

Ausschreibung des Senioren Schnellschachturniers am 10. Oktober 2013

Gottfied Herbst, der neue Senioren Schachreferent des Salzburger Schach Landesverbandes lädt alle Senioren zum Schnellschachturnier am 10. Oktober 2013 im Best Western Hotel (ehemaliges Brunnauerzentrum) ein. Nennungsschluss ist um 9:45h, das Turnier beginnt um 10 Uhr. Der Veranstalter bittet um Voranmeldungen!

Geteilter 2. Platz bei der 2. Salzburger Fernschachlandesmeisterschaft für Walter Krimbacher und Reinhard Vlasak

Walter Krimbacher, der Sieger der 1. Salzburger Fernschachlandesmeisterschaft konnte seinen Titel knapp nicht verteidigen und musste diesmal dem sehr stark spielenden Herbert Doppelhammer (ATSV Ranshofen) den Vortritt lassen. Reinhard Vlasak konnte sich als Fernschachneuling bei seinem allerersten Turnier gut behaupten und landete wertungsgleich mit Walter auf dem geteilten 2. Platz. Günther Bolda rundete die gute Leistung der ASK Spieler mit dem 4. Rang ab.

ASK Salzburg belegt mit 5 Mannschaftspunkten Rang 8

Die Damen Bundesliga 2013 wurde in der Stadthalle Fürstenfeld mit den Runden 5-7 abgeschlossen. Es gab einen Doppelerfolg für das Burgenland: Das Team ASVÖ Pamhagen mit Julia Novkovic, Lisa Hapala und Maria Horvath gewann vor ASVÖ Wulkaprodersdorf (Anna-Maria Kopinits, Veronika Exler, Katharina Newrlka und Evelyn Rampler). Für den ASK spielte die Salzburger Stadt- und Landesmeisterin Andrea Zechner auf Brett 1 und erreichte mit 4,5 Punkten auf 7 Partien ein hervorragendes Ergebnis. Auf Brett 2 und 3 spielten Verena Tschida und Sandra Steininger.

Schnellschachturnier am Klimt-Schiff im Attersee: Rang 2 für Franz Harringer

Am 27. April fand ein Schnellschachturnier am Klimt Schiff am Attersee mit 100 Teilnehmern statt. Franz Harringer erreichte mit 6 Punkten aus 7 Partien den hervorragenden 2. Platz und wurde zugleich bester österreichischer Teilnehmer. Herzliche Gratulation!

Salzburger Einzellandesmeisterschaft 2013: Lukas Prüll erreicht Rang 2!

Mit insgesamt 27 Teilnehmern war die Offene Salzburger Einzellandesmeisterschaft gut besetzt. Allerdings nahmen nur 13 Spieler aus dem Landesverband Salzburg teil, die auch um den offiziellen Titel des Salzburger Landesmeisters spielten. Landesmeister wurde der für Mozart spielende Peter Donegani, der allerdings nicht bei der nächsten Staatsmeisterschaft spielberechtigt sein wird, weil er deutscher Staatsbürger ist. Lukas Prüll (ASK Salzburg) erreichte sensationell Rang 2, den dritten Platz belegte Michael Moßhammer (Union Bergheim). Enttäuschend verlief das Turnier für Titelverteidiger Gerhard Spiesberger und Harald Hicker, die die Plätze 5 und 6 der inoffiziellen Landeswertung erreichten. Hartmut Schiner, auf Startrang 2 gesetzt, schied in der 3. Runde aus.

Salzburger Landeseinzelmeisterschaft mit ASK Beteiligung

Lukas Prüll und Josef Nussbaumer vertreten den ASK bei der in dieser Form neu ausgetragenen Landesmeisterschaft, die vom 24. - 30. März im der Mehrzweckhalle in Bergheim von Eva Wunderl organisiert wird. Es beteiligen sich insgesamt 27 Spieler und Spielerinnen aus dem In- und Ausland. Allerdings spielen nur 13 Teilnehmer um den Titel des Salzburger Einzellandesmeisters, der nur an einen Spieler eines Vereins des Salzburger Schachlandesverbands vergeben wird.

ASK Salzburg in der Damen Bundesliga nach 4 Runden im Mittelfeld!

Die Salzburger Stadt- und Landesmeisterin Andrea Zechner spielt gemeinsam mit Sandra Steininger (SK Mannersdorf) in der Damen Bundesliga 2013. Gespielt wurde am vergangenen Wochenende in St. Veit/Glan, wo gleichzeitig auch die 1. Bundesliga und die 2. Bundesliga Mitte stattfand.

FM Reinhard Hanel gewinnt überlegen - Schöne Teilerfolge für den ASK

FM Reinhard Hanel (Mozart) gewann die Salzburger Landesblitzmeisterschaft 2012 mit 10 Punkten überlegen vor David Huber (SV Schwarzach, 8.5 Punke) und CM Johann Maierhofer (Mattighofen, 8 Punkte). Blech mit Platz vier ging an Franz Harringer (ASK, 8 Punkte). Die Kategoriewertungen gingen alle an den ASK: Helmut Usleber gewann die Wertung U 2000, Walter Haselsteiner gewann die Wertung U 1800, und Wolfgang Mende war in der Wertung U 1600 erfolgreich. Emanuel Frank (Oberndorf) wurde U-16 Landesmeister.

Andrea Zechner ist Damen Landesmeisterin 2012!

Zechner (im Bild Mitte) wurde mit 4,5 Punkten aus 5 Spielen Salzburger Landesmeisterin. Nur gegen Eva Wunderl gab die ASK-Spielerin ein Remis ab. Gespielt wurde vom 1.-3. Juni 2012 in der Volksschule Neumarkt in Neumarkt am Wallersee. Foto: (c) Schachklub Neumarkt

IM Zoltan Hajnal (St. Valentin) gewinnt vor Robert Gattermayer (Pöchlarn) und Bernhard Besner (ASK Salzburg)

Seiten

Regionale Bewerbe abonnieren