Klubmeisterschaft

Alle ASK-Klubmeister seit Vereinsgründung 1955 in tabellarischer Übersicht.

 

 

 

Lukas Prüll ist ASK Klubmeister 2017!

In der Schlussrunde der ASK Klubmeisterschaft ließ Lukas nichts mehr anbrennen und gab seine Partie gegen Klaus Thalhammer bereits nach wenigen Zügen remis. Damit war er nicht mehr einzuholen und wurde souverän Klubmeister. Herzliche Gratulation! Am zweiten Platz landete, für viele doch überrschand, Michael Untersteiner. Auch mit dem Drittplatzierten hatten wohl die wenigsten gerechnet: Walter Haselsteiner gelang der Coup. sich vor den wesentlich stärker eingeschätzten Spielern wie Stefan Heigerer und Reinhard Vlasak aufs Siegerpodest zu stellen.

Ergebnisse der 6. Runde und Auslosung der 7. Runde

Im A-Turnier konnte sich Lukas Prüll mit einem Remis gegen Walter Haselsteiner von seinem ersten Verfolger Michael Untersteiner absetzen, der gegen Reinhard Vlasak eine Niederlage einstecken musste. Im B-Turnier liegen Anatol Lederer und Stefan Stader in Führung, wobei Stefan aber eine Partie weniger hat und mit einem Sieg über Gerhard Rosenlechner noch an Anatol vorbeiziehen kann. Diese Partie wird am Montag nachgetragen. Im C-Turnier wird die Entscheidung über den Turniersieg in der Partie Richard Untersteiner gegen Karl Koller fallen, wobei Karl ein Remis zur Turniersieg reicht.

Auslosung der 6. Runde und Ergebnisse der Runden 4 und 5

Der Erfolgslauf von Michael Untersteiner geht weiter: In der 5. Runde gelang ihm ein Sieg gegen Markus Zauchner und damit der Sprung an die Tabellenspitze. Nach Verlustpunkten hat aber immer noch Lukas Prüll die Nase vorn. Seine Partie gegen Thomas Veigl wurde verschoben. Im B-Turnier führen Anatol Lederer und Stefan Stader, und im C-Turnier liegt Richard Untersteiner mit 5 Punkten aus 5 Partien voran.

Auslosung der 5. Runde

Im A-Turnier führt nach 4 Runden Lukas Prüll vor Michael Untersteiner. Im B-Turnier sind mittlerweise alle Partien nachgetragen, es führt Anatol Lederer punktegleich vor Stefan Stader. Im C-Turnier führt Richard Untersteiner vor Karl Koller.

Die 5. Runde wird am Mittwoch, 8. März 2017 gespielt.

Auslosung der 4. Runde und Ergebnisse der 3. Runde

Die Auslosung der 4. Runde des B-Turniers bringt den neuerlichen Verlust eines Teilnehmers. Nachdem Josef Klinger bereits in der 2. Runde ausgeschieden ist, musste nun Walter Hattinger wegen gesundheitlicher Probleme w.o. geben.

Auslosung der 3. Runde am 8. Februar

Nachdem gestern die letzten Nachtragspartien gespielt wurden, gibt es jetzt die Auslosung des B-Turniers. Josef Klinger ist leider ausgeschieden, daher gibt es in den weiteren Runden immer einen Spieler, der nicht ausgelost wird und sich über einen ganzen Punkt freuen kann. Die Paarungen des A- und C-Turniers sind ja schon bekannt.

Ergebnisse der Nachtragspartien

In der ASK Klubmeisterschaft sind mittlerweile fast alle Partien der ersten beiden Runden gespielt. Die Auslosung der 3. Runde des B-Turniers erfolgt am 2. Februar. Spieltermin der 3. Runde ist der 8. Februar.

Ergebnisse der 2. Runde

Im A-Turnier übernahm Walter Haselsteiner mit seinem Sieg über Thomas Veigl vorerst die Alleinführung. Im B-Turnier liegt Alfred Bieniok nach seinem zweiten Sieg in Alleinführung. Im C-Turnier liegt Karl Koller vorne. Da in allen Turnieren noch etliche Partien nachgetragen werden müssen, ist dies allerdings ein vorläufiger Zwischenstand. Die Auslosung des B-Turniers erfolgt am 2. Februar. Bis dahin sollten die ausständigen Partien zuindest großteils nachgetragen sein.

Ergebnisse der 1. Runde und Auslosung der 2. Runde

Die ASK Klubmeisterschaft 2017 begann am 11. Jänner. Gespielt wird in drei Gruppen, wobei das A-Turrnier und das C-Turnier als Rundenturnier mit je 8 Teilnehmern gespielt wird. Das B-Turnier wird mit 12 Teilnehmern als Schweizer System Turnier gespielt. Sind im B-Turnier noch Partien ausständig, werden sie für die Auslosung der nächsten Runde vorläufig mit remis gewertet.

Die 2. Runde Runde wird am Mittwoch, 18. Jänner ab 19 Uhr gespielt.

Seiten

Klubmeisterschaft abonnieren