1. Klasse

ASK Komet gewinnt gegen ASK Nova

In der vorgezogenen Begegnung der 1. Klasse Nord spielten die beiden ASK Mannschaften die interne Begegnug. Der offizielle Starttermin für die 1. Klasse ist erst am 4. Oktober. ASK Komet gewann überraschend hoch gegen die von Walter Haselsteiner angeführte Mannschaft, in der mit Georg Maringer, Thomas Böhm und Max Haselsteiner die Youngsters des ASK spielen.

Inzwischen sind auch die anderen Partien der 1. Runde gespielt. Mattighofen 3 führt nun durch einen hohen Sieg über Ranshofen 6, und SIR Rochade liegt nach einem hohen Sieg über Ranshofen 5 punktegleich mit den ASK Kometen auf Rang 2 der Tabelle.

Schlussrunde der 1. Klasse Nord: ASK Komet verliert knapp gegen Mattighofen 3, behält aber den 2. Tabellenplatz. ASK Post SV 2 erreicht gegen SIR Rochade ein Mannschaftsremis und beendet die Saison am 9. Tabellenplatz.

Mattighofen 3 wurde unangefochten Meister der 1. Klasse Nord, Seekirchen beendet das Turnier an der letzten Stelle und steigt ab.

Auswärtssiege für ASK Komet und ASK Post SV 2

Die Mannschaft ASK Komet konnte mit einem 3:2 Sieg in Ranshofen den 2. Tabellenplatz halten. Tabellenführer Mattighofen 3 vergrößerte allerdings den Vorsprung auf mittlerweile 2,5 Punkte und könnte von den Kometen nur mehr mit einem 4:1 Sieg in der letzten Runde überholt werden. Am Tabellenende feierte ASK Post SV 2  mit einem 4,5 : 0,5 Sieg in Seekirchen den ersten Mannschaftssieg der Saison und verdrängte Seekirchen auf den letzten Tabellenplatz. 

 

ASK Komet erreicht gegen SIR Rochade ein 2,5 : 2,5. ASK Post SV 2 verliert knapp gegen Trimmelkam

Die ASK Kometen verteidigten den 2. Tabellenplatz gegen SIR Rochade, ASK Post SV hielt die Niederlage gegen Trimmelkam in Grenzen.

ASK Komet gewinnt in Seekirchen mit 5:0, ASK Post SV 2 verliert hoch gegen SIR Diagonal

Unsere Mannschaft ASK Komet erreichte einen sensationellen 5:0 Sieg in Seekirchen und liegt nun punktegleich mit Tabellenführer Mattighofen 3 am 2. Platz. Der ASK Post SV 2 ging mit 0,5:4,5 bei SIR Diagonal unter und konnte die Schützenhilfe der Kometen leider nicht nutzen, um vom Tabellenende wegzukommen.

ASK Komet erreicht gegen Trimelkam ein remis, ASK Post SV 2 verliert knapp gegen Ranshofen 6

 

  In der 5. Runde der 1. Klasse trat ASK Komet als Tabellenzweiter gegen den Dritten Trimmelkam an, der mit einer überraschend starken Auswärtsmannschaft aufmarschierte. Gleichzeitig konnte einen Stock tiefer im Parkhotel Brunauer die Partie von ASK Post SV 2 gegen den bisherigen Vierten, Ranshofen 6, mitverfolgt werden.
ASK Komet gewinnt bei SIR Diagonal, ASK Post SV 2 verliert gegen Mattighofen 3

In der 4. Runde der ersten Klasse spielte ASK Komet gegen SIR Diagonal, die allerdings nicht in Bestbesetzung antraten.

Der Wettkampf ASK Komet - Ranshofen 6 endet unentschieden, ASK Post SV 2 verliert gegen Bauer sucht Dame O/L-1

ASK Komet erreicht in Oberndorf bei "Bauer sucht Dame OL1" ein Unentschieden, ASK Post SV 2 verliert gegen Ranshofen 5

Die ASK Kometen erreichten in Oberndorf ein 2,5 : 2,5 Remis. Die Punkte für die Kometen erzielten Adil Kücük, Georg Maringer (je 1) und Alfred Bieniok (0,5).  ASK Post SV 2 verlor gegen Ranshofen 5 mit 1,5 : 3,5. Die Punkte für den Post SV erreichten ASK Sommercupsieger Rene Zechner (1) und Wolfgang Mende (0,5). Nach der 2. Runde liegen die Kometen am 2. Tabellenrang, und der ASK Post SV 2 muss dazusehen, um sich vom Tabellenende zu entfernen.

ASK Komet gewinnt das interne Duell mit ASK Post SV 2 und führt in der Tabelle gemeinsam mit Trimmelkam und Mattighofen 3 In der ersten Runde der 1. Klasse Salzburg-Nord im neuen Vereinslokal Wastlwirt ging es im vereinsinternen Duell zwischen ASK Komet und ASK Post SV 2 um die Frage, ob die Kometen an das gute letzte Jahr anschließen können, und um eine Standortbestimmung für Post SV 2, wie sie sich in der 1. Klasse schlagen würden.

Seiten

1. Klasse abonnieren