1. Klasse

Souveränes 4 ½ des ASK Nova gegen Ranshofen 6

Bericht von Walter Haselsteiner

Diesmal traten wir im Wastl –Wirt gegen Ranshofen 6 an und rechneten uns gute Chancen aus, einige Punkte und einen klaren Sieg zu holen.  Auch wenn aus dem Kader nur Stefan antrat, waren wir durchaus ambitioniert aufgestellt. Auf Brett 2 und drei agierten die in großer Spiellaune befindlichen Routiniers Lemmie und Wolfgang Mende, die den Stammspielern ja in keiner Weise nachstehen.

ASK Nova startet mit einem Mannschaftsremis in die neue Saison

Unsere Mannschaft ASK Nova schaffte in der 1. Runde ein 2,5 : 2,5 in Oberndorf. Es gab auch in den anderen Begegnungen durchwegs knappe Ergebnisse. Es ist schon jetzt absehbar, dass die 1. Klasse Nord eine sehr ausgeglichene Meisterschaft sein wird, in der mehrere Mannschaften um den Aufstieg in die Landesliga B kämpfen werden.

ASK Komet ist Meister der 1. Klasse Nord!

Die ASK Kometen erreichten in der letzten Runde im direken Duell gegen den einzig verbliebenen Konkurrenten Mattighofen 3 ein Mannschaftsremis und krönten sich damit mit dem Meistertitel der 1. Klasse Nord. Als Wermutstropfen für den ASK hat unsere Mannschaft ASK Nova mit unseren Nachwuchsspielern gegen Ranshofen 6 eine Niederlage erlitten und landete damit auf dem vorletzten Platz, der den Abstieg in die 2. Klasse bedeutet.

ASK Komet baut den Vorsprung in der Tabelle mit einem 5:0 Sieg aus, ASK Nova gewinnt zu viert in Neumarkt

ASK Komet trat in der 8. Runde gegen Ranshofen 5 an. Zwischen dem Ersten und dem Neunten lagen nicht nur einige Tabellenplätze, sondern alle fünf Bretter zusammengefaßt ein ELO-Unterschied von mehr als 2300 Punkten. Dementsprechend ist der Verlauf schnell erzählt, das Gesamtergebnis mit 5:0 wie erwartet bzw. erhofft. Alle Partien waren zwischen eineinhalb und zweieinhalb Stunden Spieldauer durch Aufgabe entschieden.

ASK Komet verteidigt die Tabellenführung mit einem Sieg gegen SIR Rochade, ASK Nova verliert das Heimspiel gegen Oberndorf

Unsere Mannschaft ASK Komet gewinnt das Auswärtsspiel gegen SIR Rochade mit 3:2 und verteidigt damit die Tabellenführung, weil Mattighofen 3 gegen Ranshofen 5 ebenfalls nur ein 3:2 erreicht. ASK Nova spielt zwar gut, muss aber mit 1.5:3,5 eine doch deutliche Niederlage gegen Oberndorf/Laufen hinnehmen. Trimmelkam verliert gegen Neumarkt, und SIR Diagonal trennt sich von Ranshofen 6 mit einem Mannschaftsremis.

Siege für ASK Nova und ASK Komet

ASK Nova feiert gegen Ranshofen 5 mit 3 : 2 den zweiten Mannschaftssieg in der laufenden Meisterschaft. ASK Komet erreicht in Trimmelkam einen 3,5 : 1,5 Sieg und vergrößert den Vorsprung in der Tabele, weil Verfolger Mattighofen 3 gegen SIR Rochade nicht über ein Mannschaftsremis hinauskommt.

Beide ASK Mannschaften gewinnen!

Der Vergleichskampf zwischen ASK und SIR ging diesmal zu Gunsten des ASK aus: ASK Komet gewinnt gegen SIR Diagonal mit 3:2 und verteidigt damit die Tabellenführung. Besonders erfreulich ist das Ergebnis unserer Nachwuchsmannschaft ASK Nova, die gegen SIR Rochade den ersten Mannschaftssieg der Saison einfuhr und damit auch die Rote Laterne abgab.

ASK Komet verteidigt die Tabellenführung mit einem Sieg in Ranshofen, ASK Nova verliert in Mattighofen und rutscht auf den letzten Tabellenplatz ab

Die ASK Kometen konnten die Tabellenführung mit einem Sieg gegen Ranshofen 6 verteidigen, während ASK Nova gegen die sehr stark aufgestellte Mannschaft von Mattighofen 3 mit 1:4 eine deutliche Niederlage einsteckte. SIR Rochade verlor mit einer Niederlage in Trimmelkam etwas Boden auf die Tabellenspitze.

ASK Komet gewinnt gegen Neumarkt und übernimmt die Tabellenführung - ASK NOVA verliert knapp gegen Trimelkam und bleibt am Tabellenende hängen

 

ASK Komet gewinnt in Oberndorf, ASK Nova verliert gegen SIR Diagonal

Unsere Kometen schlugen in Oberndorf kräfig zu und gewannen mit 4:1. Dezso Tanzsos, Boris Gallob und Markus Kühleitner gewannen ihre Partien, Alfred Bieniok und Wolfgang Mende sicherten den klaren Sieg mit zweimal remis. ASK Nova musste sich knapp gegen SIR Diagonal geschlagen geben, Anatol Lederer verhinderte mit seinem Sieg auf Brett 1 eine höhere Niederlage. SIR Rochade katapultierte sich mit einem zweiten hohen Sieg, diesmal in Ranshofen, an die Tabellenspitze.

Seiten

1. Klasse abonnieren