1. Klasse

ASK Komet ist zurück an der Tabellenspitze!

Unsere Mannschaft ASK Komet besiegte ersatzgeschwächte Ranshofner und meldete sich an der Tabellenspitze zurück.

ASK Komet erreicht ein Mannschaftsremis gegen SIR Südost

Die Kometen kamen gegen SIR Südost nicht über ein Mannschaftsremis hinaus und mussten die Tabellenführung an Ramshofen 4, die einen klaren Sieg über SIR Rochade feierten, abgeben.

ASK Komet erreicht in Trimmelkam ein Mannschaftsremis und verteidigt die Tabellenführung.

Sehr eng geht es in der 1. Klasse Nord zu, besonders an der Tabellenspitze herrscht ein großes Gedränge. Nach drei Runden liegt die sechstplatzierte Mannschaft Union Bergheim nur einen Punkt hinter der Tabellenspitze.

ASK Komet gewinnt auch in der 2. Runde und liegt gemeinsam mit Oberndorf 2 und SIR Kings an der Tabellenspitze

 

1. Klasse Nord ASK Komet – Bergheim 3,5:1,5
Bericht von Klaus Thalhammer
In der zweiten Runde konnte NonPlaying-Captain Bruno trotz Ausfällen wieder ein starkes ASK Komet Team aufstellen.

Mattighofen 3 - ASK Komet 1,5:3,5
Die erste Runde war für die Kometen ein voller Erfolg. Der gesundheitlich angeschlagene NonPlaying-Captain Bruno ließ es sich nicht nehmen sein Team nach Mattighofen zu begleiten. Ein Sieg war von ihm im vornherein eingeplant, aber bei der Hinfahrt rätselten wir, wo wir unsere Punkte holen könnten. Schließlich hielten wir auf den vorderen Brettern die Stellung und holten auf Brett 4 und 5 die ganzen Punkte.

ASK Nova ist Meister der 1. Klasse Nord!

Der ASK Salzburg organisierte die gemeinsame Schlussrunde der 1. Klasse Nord im Parkhotel Brunauer. ASK Nova ging mit einem Punkt Vorsprung auf Oberndorf als Tabellenführer in die letzte Runde und hatte es selbst in der Hand, den Meistertitel zu fixieren. Trimmelkam half kräftig mit, unseren Meistertitel zu fixieren: Der Drittplatzierte gewann gegen unseren einzigen Verfolger mit 3,5:1.5, während ASK Nova mit dem gleichen Ergebnis gegen Ranshofen 7 gewann und dadurch sogar klarer Erster wurde. Herzliche Gratulation an Walter Haselsteiner und sein Team!

ASK Nova erobert die Tabellenführung zurück

Am vorletzten Spieltag ging es uns gegen Seekirchen vor allem darum, im Fernduell um den Meistertitel einen Punkt mehr zu holen als die Konkurrenz aus Oberndorf. Dann wären wir an der Tabellenspitze und hätten den Sieg um den Meistertitel in der Schlussrunde selber in der Hand.

ASK Nova holt im Kampf um den Aufstieg auf!

Mit einem hohen Sieg über SIR Diagonal konnte unsere Mannschaft ASK Nova den Rückstand auf Tabellenführer Oberndorf auf einen halben Punkt reduzieren.

Überraschend hoher 5:0 ASK Nova Sieg gegen Zechner Neumarkt

Die Ausgangslage:  Nach der schmerzlich hohen Niederlage vor Weihnachten gegen Trimmelkam, waren wir an die 3 Stelle in der Tabelle gerutscht, 3 Punkte hinter Oberndorf. Letztere spielten bisher sehr souverän und ließen nichts anbrennen. Vier Siege und ein  Mannschaftsremis zum Saisonauftakt gegen uns.  In den verbleibenden 4 Partien müssen wir also mindestens 3 ½ Punkte aufholen, keine leichte Aufgabe angesichts der bisher 3,75 Punkte, die Oberndorf bisher im Schnitt erzielte.

ASK Nova verliert in Trimmelkam mit einer 1:4 Niederlage die Tabellenführung

Unsere Mannschaft ASK Nova verlor gegen die sehr stark aufgestellte Mannschaft von Trimmelkam hoch mit 1:4. Oberndorf gewann gegen Ranshofen 5 mit 4:1 und überholte uns genauso wie die Mannschaft von Seekirchen, die in Salzburg gegen SIR Diagonal unerwartet hoch mit 4:1 siegte.

Seiten

1. Klasse abonnieren