Neues vom Kinder- und Jugendtraining

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version
Ausblick und Turnierplan Wintersemester Kinder- und Jugendtraining

Das Kinder- und Jugendtraining hat ja nach der Sommerpause wieder volle Fahrt aufgenommen, bereits die ersten Turniere (1. Termin U16-Mannschaftsmeisterschaft) wurden besucht und intensivere Trainings (u.a. zu verschiedenen Eröffnungen mit Klubmeister Lukas Prüll, zu Endspiel-Möglichkeiten mit meiner Wenigkeit) bereits veranstaltet. Auf vielfachen Wunsch der Eltern und Teilnehmer hier im Anschluss nun eine Übersicht der bis zum Beginn des Sommersemesters anstehenden Turnier-Termine.


Wie jedes Jahr haben einige vorherige Teilnehmer abgesagt, und einige neue Teilnehmer wollen bei uns mitmachen. Nach Wiederholung grundlegender Strategien, die wir das letzte Semester behandelt hatten, und einigen Beispielen dazu, hatten die „alten“ und „neuen“ Teilnehmer bereits Zeit, sich bei freiem und Wettkampf-Spiel etwas näher kennen zu lernen. Unser neues Wettkampf-System mit einer Rangliste und verschiedenen Möglichkeiten, durch Erkennen schachlicher Phänomene Punkte zu sammeln und damit aufzusteigen, wurde begeistert und engagiert von unseren Teilnehmern angenommen.

FÜR INTERESSIERTE: Meldet Euch bei einem Jugendtrainer (Kontaktdaten hier auf unserer ASK-Homepage), jeder kann bei einem unserer Trainings vorbeikommen, Anmeldung Jugendlicher zum Kinder- und Jugend-Training erst nach Probeteilnahmen und wahlweise bis Ende des Wintersemesters (gesamt EUR 25,00) oder fürs ganze Jahr 2018 (gesamt EUR 45,00).

FÜR TEILNEHMER: Wie bereits letztes Jahr stehen in diesem Wintersemester gleich zwei Bewerbe des Salzburger Schach-Landesverbandes (SLV) an, die wie für unsere Kinder und Jugendlichen gemacht sind:

1. Jugenturniere für Einzelspieler
(offiziell: "KINDER- UND JUGEND-SCHNELLSCHACH-TURNIERSERIE 2017/18" des SLV)

Eine tolle Jugendturnierserie für Einzelspieler (4 Turniere, Gesamtwertung der besten Ergebnisse), die die Möglichkeit bietet, in allen Altersklassen U8 bis U18 (nur) gegen Gleichaltrige zu spielen und "Turnierluft zu schnuppern"! Immer an Sonntagen ab 10:00 Uhr (Mittagspause, Siegerehrung ab 16:00 Uhr) mit einer Teilnahmegebühr von nur EUR 2,00 pro Teilnehmer sind das spannende Gelegenheiten.

Hier die Ausschreibung mit den Details:
 

1. Turnier: am Sonntag, 19. November 2017 im ASKÖ Sportzentrum Maxglan, Eichetstraße 29 – 31, Saal Violett, 5020 Salzburg. Organisation: ASK Salzburg. Voranmeldung an: asksalzburg@gmail.com
2. Turnier: am Sonntag, 21. Jänner 2018 im Schachhaus Braunau, Jahnstraße 17a, 5280 Braunau. Organisation: ATSV Ranshofen. Voranme ldung an: norbert.fruehauf@gmx.at
3. Turnier: am Sonntag, 04.März 2018. Organisation: Royal Salzburg. Ort wird noch bekanntgegeben
4. Turnier: am Sonntag, 6 Mai 2018 im Schachzentrum in der NMS Neumarkt - 2. Stock, Siedlungsstraße 1, 5202 Neumarkt. Organisati on: Schachklub Neumarkt. Voranmeldung an: office@egger-consulting.com

2. U-16-Mannschafts-Liga
(offiziell: "U-16-LIGA 2017/18: Landesmeisterschaft für Jugendmannschaften U16" des SLV)

Dabei handelt es sich um einen Elo-gewerteten(!) Mannschaftswettbewerb für alle, die am 1. Jänner 2000 oder später geboren wurden. Wir fahren als Mannschaft hin und sammeln wie bei einem gemeinsamen "Schachcamp" gemeinsam erste Wettbewerb-Erfahrungen. Das Gute dabei ist, dass die 3 Termine analog zu den Terminen der 1. Klasse abgehalten werden, d.h. jeweils an Sonntagen ab 10:00 Uhr:

1. Termin (gespielte Runden 1 – 3): 8.10.2017 im Braugasthof Kaltenhausen Hallein
2. Termin (gespielte Runden 3 – 6): 12.11.2017 in Schwarzach, Neue Heimat 13 im Seniorenheim
3. Termin (gespielte Runden 7 – 9): 10.12.2017 in Golling (Ort wird noch bekanntgegeben)

Wieso das etwas Gutes ist? Weil alle lange erfahrenen Kinder- und Jugendlichen, die ja bereits bei den Vereinen gemeldet sind, die "alten Vereinshasen" also, üblicherweise in der ersten Klasse oder höher gemeldet sind und sich die Vereine dreimal überlegen müssen, ob sie solche Spieler in der neuen U-16-Liga einsetzen: üblicherweise nicht. Das heißt, in dieser Liga werden meist wirklich nur Kinder- und Jugendliche, die erst anfangen, eingesetzt, und bekommen dort erstmals die Gelegenheit, unter ihresgleichen zu spielen, ohne gleich gegen Erwachsene oder die bereits hochtrainierten langjährigen Vereinsmitglieder antreten zu müssen.

Hier die Ausschreibung mit den Details:

Bei der Kinder- und Jugenturnierserie hoffen wir auf rege Teilnahme (und erwarten natürlich die Teilnahme an dem von uns veranstalteten Turnier!) - die Anmeldungen sind laut Ausschreibung von den Eltern zu machen. Bei der Kinder- und Jugendlichen-Liga meldet Euch bitte bei uns Jugendtrainern an (direkt im Training, per Mail , oder über unsere Whatsapp-Gruppe) solange die Plätze noch reichen. Für den Termin 12.11.2017 sind die Plätze natürlich schon teilweise vergeben, aber ersatzweise und/oder in einer neuen Mannschaft können wir ziemlich sicher jeden, der spielen will, auch einsetzen: seitens des SLV wurde uns da volle Flexibilität zugesichert.

Genug Gelegenheiten also für unsere Kinder und Jugendlichen vom ASK und alle Interessierten, erste Erfahrungen unter Gleichen zu sammeln – denn nur dafür sind diese Bewerbe gedacht!

Wir, die Kinder- und Jugend-Trainer des ASK (Anatol Lederer, Stefan Stader und Michael Untersteiner, fallweise unterstützt von Stefan Heigerer, Lukas Prüll und Klaus Thalhammer), wünschen uns, dass unsere Teilnehmer wieder zusammen mit uns allen vom ASK ein tolles Wintersemester voller spannender schachlicher Entdeckungen erleben!

ASK-Jugendreferent Stefan Stader

Unser Klub: