GM Ragger

DruckversionDruckversion

Chess Weekend mit GM Markus Ragger

Nachdem GM Ragger beim ASK im September 2015 eine Simultanveranstaltung gab und am Tag darauf das Schnellschachturnier anlässlich des 60 Jahr Jubiläums gewann, haben wir nun erneut die Gelegenheit, ihn am 10. und 11. Dezember bei einem Chess Weekend näher kennenzulernen.

GM Markus Ragger ist klar die Nummer 1 unter Österreichs Schachsportlern und seit 1. Oktober mit einer Elozahl von 2700 im Kreis der Supergroßmeister angekommen. Zuletzt gewann er überlegen das Vienna Open 2016, und bei der Schacholympiade erreichte er für Österreich auf Brett 1 6,5 Punkte aus 9 Partien.

Markus Ragger wird uns am Samstag zunächst einige Einblicke in sein Eröffnungsrepertoire geben, und uns anschließend in Form einer Taktik/Strategie Challenge drei Stunden lang Aufgaben stellen, die wir zu lösen haben. Natürlich wird jede Aufgabe ausführlich besprochen. Zum Abschluss des ersten Tages wird er uns zeigen, wie er sich auf Turniere und Wettkampfpartien vorbereitet.

Am Sonntag stehen Partieanalysen am Programm, und zum Abschluss steht er für Fragen über Eröffnungen, Turniere, Training usw. zur Verfügung, die er gerne beantorten wird.

Datum: Sa., 10. und So., 11. Dezember 2016
Ort:       JUFA Hotel Graz, Idlhofgasse 74, 8020 Graz
Kosten: Euro 60 (ein dreigängiges Mittagsmenü am Samstag ist im Preis inkludiert)

Der ASK Salzburg wird die Anreise am Freitag, Übernachtung und Rückreise am Sonntag organisieren. Voraussichtliche Gesamtkosten inklusive Seminarkosten: ca. 230 Euro pro Person

Anmeldungen per Email an: asksalzburg@gmail.com

---> Einladung zum Download
-
 

rv 06.10.2016