Gipfelschach

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version
Der ASK beim Gipfelschach auf der Rudolfshütte

Der USK Uttendorf veranstaltete am 2. September ein Schachturnier der besonderen Art: Gespielt wurde ein Schnellschachturnier in der Rudolfshütte am Weissensee in der luftigen Höhe von 2315 m. An diesem Tag war das Wetter im Tal herbstlich verregnet, auf der Rudolfshütte schaute schon der Winter mit Schneefällen vorbei. Unter den 37 Teilnehmern und Teilnehmerinnen befanden sich auch drei ASKler.

Bernhard Besner, Walter Krimbacher und Florian Pöllner wagten die doch weite Anreise in den tiefsten Pinzgau, aber nur einer konnte sich in der Höhenluft gut behaupten: Florian Pöllner gewann den Kategoriepreis U-1700. Florian konnte sich darüber hinaus auch über 40 gewonnene Elopunkte freuen. Weniger gut lief es bei Bernhard Besner. Nach gutem Start (3 Punkte aus 3 Partien) kam sein Motor ins Stottern, und er erreichte aus den restlichen vier Partien nur noch einen Punkt. Das bedeutete für den als Nummer 3 gesetzten Bernie nur Endrang 10 sowie den Verlust von 20 Elopunkten. Noch schlechter lief es für Walter Krimbacher. Mit 2,5 Punkten reichte es in der Endabrechnung gerade mal für Rang 30 bei einem Minus von 41 Elopunkten. Besonders ärgerlich war es für Walter, dass er sich auf eine gute Internetverbindung verlassen hatte, die es aber im Hochgebirge nicht immer gibt. So verlor er obendrauf auch noch eine gut stehende Partie in der Fernschach Champions League durch Zeitüberschreitung.

 

GIPFELSCHACH
                                                       
Endstand
                                                       
Rg. SNr Titel Name Elo FED 1.Rd. 2.Rd. 3.Rd. 4.Rd. 5.Rd. 6.Rd. 7.Rd. Pkt.
1 9   Bachlechner Julian 1931 AUT 26 s 1 21 w 1 11 s 1 10 s 1 2 w 1 4 w ½ 3 s ½ 6
2 1   Ljubic Juro 2213 AUT 18 s 1 7 w 1 8 s 1 4 w ½ 1 s 0 11 w 1 10 s 1
3 2 FM Rieger Robert 2177 AUT 19 w 1 30 s 1 4 w 0 5 s 1 6 w 1 8 s 1 1 w ½
4 7   Zanon Magnus 1966 AUT 24 s 1 17 w 1 3 s 1 2 s ½ 10 w 1 1 s ½ 5 s ½
5 5   Feichtner Thomas 2042 AUT 27 s 1 16 w ½ 6 s 1 3 w 0 20 s 1 7 s 1 4 w ½ 5
6 8   Grosse Manfred 1936 AUT 12 w 1 9 s 1 5 w 0 22 s 1 3 s 0 13 w 1 19 w 1 5
7 10   Schöpf Gerhard 1924 AUT 32 w 1 2 s 0 16 s 1 23 w 1 11 s 1 5 w 0 12 w 1 5
8 6   Danojevic Zivko 2026 BIH 36 w 1 25 s 1 2 w 0 24 s 1 15 s 1 3 w 0 14 w 1 5
9 17   Scharler Walter 1763 AUT 34 s 1 6 w 0 21 s 1 11 w 0 23 s 1 20 w ½ 25 s 1
10 3   Besner Bernhard 2176 GER 13 s 1 20 w 1 22 s 1 1 w 0 4 s 0 17 w 1 2 w 0 4
11 4   Mooslechner Peter 2045 AUT 28 w 1 15 s 1 1 w 0 9 s 1 7 w 0 2 s 0 24 s 1 4
12 26   Bräuer Mario 1461 AUT 6 s 0 34 w 1 17 s 1 20 w 0 18 s 1 30 w 1 7 s 0 4
13 21   Pöllner Florian 1661 GER 10 w 0 29 s 1 14 w ½ 16 w ½ 25 s 1 6 s 0 21 w 1 4
14 13   Senfter Karl 1869 AUT 22 s 0 26 w 1 13 s ½ 18 w ½ 27 s 1 24 w 1 8 s 0 4
15 14   Berti Rudolf 1840 AUT 33 w 1 11 w 0 27 s 1 30 s 1 8 w 0 19 s 0 20 w 1 4
16 16   Holzer Manuel 1771 AUT 37 w 1 5 s ½ 7 w 0 13 s ½ 24 w 0 26 s 1 28 w 1 4
17 18   Neef Wilfried 1705 GER 23 w 1 4 s 0 12 w 0 33 s 1 22 w 1 10 s 0 30 s 1 4
18 19   Stodolkowitz Gerd 1698 GER 2 w 0 32 s 1 30 w ½ 14 s ½ 12 w 0 33 s 1 23 w 1 4
19 20   Schöpf Patrick 1678 AUT 3 s 0 22 w 0 34 s 1 37 w 1 21 s 1 15 w 1 6 s 0 4
20 12   Oberbichler Robert 1882 AUT 29 w 1 10 s 0 28 w 1 12 s 1 5 w 0 9 s ½ 15 s 0
21 37   Maier Marco 0 AUT - - 1 1 s 0 9 w 0 28 s 1 19 w 0 31 w 1 13 s 0 3
22 31   Langwieder Juliane 1196 AUT 14 w 1 19 s 1 10 w 0 6 w 0 17 s 0 28 s 0 32 w 1 3
23 36   Hashme Sayed 0 AFG 17 s 0 - - 1 25 w 1 7 s 0 9 w 0 27 w 1 18 s 0 3
24 25   Danner Erwin 1477 AUT 4 w 0 37 s 1 36 w 1 8 w 0 16 s 1 14 s 0 11 w 0 3
25 15   Frisch Wilhelm 1810 AUT 31 s 1 8 w 0 23 s 0 26 w 1 13 w 0 32 s 1 9 w 0 3
26 27   Bruckner Simon 1460 AUT 1 w 0 14 s 0 29 w 1 25 s 0 34 w 1 16 w 0 35 s 1 3
27 23   Gall Konrad 1529 AUT 5 w 0 33 s 1 15 w 0 32 s 1 14 w 0 23 s 0 36 w 1 3
28 22   Blumauer Peter 1589 AUT 11 s 0 35 w 1 20 s 0 21 w 0 37 s 1 22 w 1 16 s 0 3
29 30   Landauer Josef 1366 AUT 20 s 0 13 w 0 26 s 0 31 w 0 - - 1 34 s 1 33 w 1 3
30 11   Krimbacher Walter 1907 AUT 35 s 1 3 w 0 18 s ½ 15 w 0 31 s 1 12 s 0 17 w 0
31 33   Hörfarter Alexander 1029 AUT 25 w 0 36 s ½ 32 w 0 29 s 1 30 w 0 21 s 0 - - 1
32 28   Gruber Helmut 1458 AUT 7 s 0 18 w 0 31 s 1 27 w 0 35 s 1 25 w 0 22 s 0 2
33 32   Hörfarter Gregor 1071 AUT 15 s 0 27 w 0 35 s 1 17 w 0 36 s 1 18 w 0 29 s 0 2
34 35   Ljubic Ivan 810 CRO 9 w 0 12 s 0 19 w 0 - - 1 26 s 0 29 w 0 37 w 1 2
35 29   Dummert Norbert 1384 AUT 30 w 0 28 s 0 33 w 0 36 s 1 32 w 0 37 s 1 26 w 0 2
36 24   Estermann Kurt 1495 AUT 8 s 0 31 w ½ 24 s 0 35 w 0 33 w 0 - - 1 27 s 0
37 34   Hörfarter Johannes 820 AUT 16 s 0 24 w 0 - - 1 19 s 0 28 w 0 35 w 0 34 s 0 1

 

Hier einige Fotos, die alle von Christine Grundner gemacht wurden:

Gespielt wurde in der "Kristallstube" auf der Rudolfshütte
Turnierleiter Alois Grundner und SLV Präsident Rudolf Berti begrüßten die Teilnehmer
Florian Pöllner in Aktion
Im Hintergrund Bernhard Besner
Florian bei seiner nächsten Partie
Im Hintergrund spielt Walter Krimbacher
Bernhards König muss sich mit einem lästigen Springer herumschlagen
Florian nimmt die Gratulatinen für seinen Sieg in der Kategorie U-1700 entgegen
Florian inmitten der Kategoriesieger
Florian und Bernhard durften sich auch einen Sachpreis aussuchen

 

Auf der Seite des USK Uttendorf gibt es ausführliche Berichte

rv 6.9.2017