Erich Schneider Cup 2015

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version

Am 17.5. ging der Erich Schneider Cup 2015 im Festsaal von Mattighofen über die Bühne. 19 Teams waren angereist, allein 5 davon stellte der ASK. Das 9rundige Turnier verlief sehr spannend, bevor sich schließlich SIR 1 als Cupsieger krönte. ASK 1 spielte diesmal leider nicht um den Turniersieg mit und wurde 6. – einen Platz vor der starken ASK Post SV 1. ASK Wastlwirt wurde 10., ASK Komet 11. und ASK Nova 18.

 

Endstand nach 9 Runden
Rg. Snr Team Anz   +   =   - Wtg1 Wtg2 Wtg3
1 4 SIR 1 9 7 1 1 15 26 173
2 5 Mozart 9 6 2 1 14 23,5 181
3 6 Ranshofen 1 9 6 1 2 13 24,5 171
4 2 Schwarzach 1 9 6 1 2 13 24 170
5 3 Mattighofen 1 9 6 0 3 12 22,5 182
6 1 ASK 1 9 4 2 3 10 22,5 161
7 11 ASK Post SV 9 5 0 4 10 16 170
8 10 Mattighofen 3 9 4 1 4 9 17 119
9 16 Schwarzach 2 9 4 1 4 9 14,5 106
10 12 ASK Wastlwirt 9 4 1 4 9 12,5 137
11 13 ASK Komet 9 4 1 4 9 11,5 152
12 8 Pjesak 9 2 4 3 8 18 164
13 7 Mattighofen 2 9 3 2 4 8 15 172
14 15 SIR 2 9 3 2 4 8 14,5 117
15 14 Ranshofen 2 9 3 2 4 8 13,5 113
16 19 Bergheim 9 2 3 4 7 10,5 119
17 9 Neumarkt 7 2 2 3 6 13 103
18 17 ASK Nova 9 2 1 6 5 10 106
19 18 Ranshofen 3 7 1 1 5 3 7 79,5

Anmerkung:
Wtg1: Matchpunkte (2, 1, 0)
Wtg2: Spielepunkte der einzelnen Spieler dieser Mannschaft
Wtg3: BH (Summe der Mannschaftpunkte)
-----------------------------------

Alle Details zum Turnier findet ihr auf Chess Results.


Bilder vom Turnier:

Fotos: © Markus Kühleitner

 

Meisterschaft: