Darts und Billard - Die Bewerbe

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version

Weitere "sportliche" Kombinationen
Schon einmal versuchten wir auf Anregung unseres Mitglieds Manfred Wuppinger statt Kegeln einmal etwas anderes - und weil Manfred Kontakte zum Spiellokal Schwaiger in Itzling hatte, organisierte er 2001 den ersten Kombinationsbewerb Darts-Billard. In den folgenden Jahren bis 2003 traten dann jeweils Zweierteams gegeneinander an und der Spaß stand dabei immer im Vordergrund. Dann gab es aber, auch wegen mangelnder Beteiligung, eine längere Pause für die Billard- und vor allem die Dartfans, bis...

DARTS ERHÄLT EINEN NEUEN KOMBIPARTNER
...2014 eine neue Version eines ASK-Spezialbewerbes versucht wurde: das Pfeilwurfspiel – dieses Mal aber in Kombination mit, man vermutet richtig, Schach. Aufgrund der zunehmenden Popularität des Dartsports dazu angeregt einen solchen Mixbewerb durchzuführen, tüftelten Klaus Thalhammer und Thomas Veigl Spielregeln aus, die eine ausgewogene Kombination von Darts mit Schach möglich machen.

Die Durchführung des Schachturniers wird dabei in eine unserer Blitzcuprunden integriert, danach kommt an einem späteren Klubabend das spannende Dart-Finale. Nach den bisherigen Erkenntnissen hat wohl auch dieses noch junge Turnier das Zeug dazu ein Klassiker unter den ASK-Spezialbewerben werden zu können.

DIE WETTBEWERBSREGELN
Zuerst wird Schach gespielt und zwar im Rahmen des 11-rundigen ASK-Blitzcups mit der dort vereinbarten Bedenkzeit. Jeder dabei erzielte Punkt bringt vom üblichen Darts- Ausgangswert 999 einen Abzug von 50 Punkten als jeweiligen, individuellen Startwert. Geworfen werden die Pfeile momentan auf die Holzscheibe, also Steel-Darts. Von 999 spielt man abwärts auf 0, allerdings mit Double-Out. Das heißt, dass man seinen letzten Pfeil auf genau auf 0 Punkte in die Double-Zone oder in das Bulls-Eye werfen muss. Der bestplatzierte ASK-Spieler ist offizieller ASK-Schach-Darts-Meister des Jahres.

Klaus Thalhammer/Robert Rettenbacher



Jene, die weitere Details einsehen wollen, informieren sich unter: Chronik/Billard- & Dartsbewerbe (Stand November 2017; pdf 2,7MB)


DIE BISHERIGEN SIEGER DER BILLARD-DARTS-SCHACH-BEWERBE

JAHR

TEILN.

SIEGER

2. PLATZ

3. PLATZ

SCHACH – DARTS – BEWERBE

2014

13

Klaus Thalhammer

Markus Zauchner

Walter Haselsteiner

2015

13

Klaus Thalhammer

Stefan Heigerer

Anatol Lederer

2016 10 Gernot Neuwirth Christian Pichler nicht ausgespielt
2017 13 Markus Zauchner Thomas Veigl Christian Pichler

DARTS- UND BILLARD - BEWERBE

2001

18

Geri Kuhr / Sepp Ebner

Löffler Christoph / Gast

Thalhammer / Rettenbacher

2002

16

Jürgens / Thalhammer

Berni Glatz / Geri Kuhr

Wuppinger & Michaela

2004

6

Wuppinger & Michaela

M. & R. Scheiblmaier

Thalhammer / Ablinger



 

BILDER BISHERIGER DARTS- & BILLARDBEWERBE

4. SCHACH–DARTS-TURNIER 2017 & 3. SCHACH–DARTS-TURNIER 2016
2017: Thomas Veigl (2.), Markus Zauchner (ASK Schach-Darts-Meister 2017), Christian Pichler (3.) und Gernot Neuwirth (Gewinner Spezialwertung "Erster ins Bull Eye")
 
2016: Christian Pichler (2.), Gernot Neuwirth (ASK Schach-Darts-Meister 2016) und Klaus Thalhammer (Gewinner Spezialwertung "Erster ins Bull Eye")
2. SCHACH–DARTS-TURNIER 2015
Konzentration und Anspannung: Markus bei seinem letzten Versuch für das Double-Out – es wurde letztlich Platz 5.
 
Erneut ganz oben am Stockerl: Klaus Thalhammer, diesmal umrahmt von Stefan Heigerer und Anatol Lederer.
 
1. SCHACH–DARTS-TURNIER 2014
Die glücklichen Gewinner 2014: 2. Markus Zauchner, Klaus Thalhammer als 1. Preisträger und 3. Walter Haselsteiner Fortschrittsliste: Turnierleiter Klausi bei deren akribischer Führung - Runde 27 und noch immer kein Ende in Sicht...
 
Endlich: nach einer Unzahl an Versuchen schaffte Klaus als Erster (wie man sieht äußerst knapp) das "Double-Out".
 
Bemerkenswert: der "Wandschutz" zur Schonung der frisch renovierten Räumlichkeiten vor irregeleiteten Dartpfeilen!
 
3. DARTS-BILLARD-TURNIER  2004
Glorreiche 6: Maria, Robert, Sepp, Klaus, Manfred & Michaela
 
Die Sieger Manfred "Wuppi" Wuppinger und seine Michaela.
 
2. DARTS-BILLARD-TURNIER  2002
Dem Turnierorganisator Manfred – ein Semiprofi im Darts, gelang es immer Top Bedingungen für uns zu schaffen.
 
Amateur Robert: Es geht natürlich auch kompliziert, macht aber mächtig Eindruck!
 


 

gn, akt. 21.01.2018

 

Spezialbewerbe: