Ausschreibung Festtagsblitzserie 2017/18

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version
Alle Turniere der Festtagsblitzserie finden diesmal im ASK Klublokal "Violett" statt!

Bisher hatten der ASK bzw. der Post SV zwei der drei Turniere der Festtagsblitzserie veranstaltet. Dies wird auch so bleiben, allerdings wird der Schachklub Mozart das Stefaniturnier nicht mehr in Bergheim, sondern ebenfalls im ASK Klublokal veranstalten. Die Turniere finden am 26. Dezember (Stefaniturnier), am 1. Jänner (Nujahrsturnier) und am 6. Jänner (Dreikönigsturnier) statt. Turnierbeginn ist immer um 16 Uhr, und gespielt wird erstmals einheitlich mit der Bedenkzeit von 3 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug.

AUSSCHREIBUNG DER FESTTAGSBLITZSERIE 2017/18

                                    STEFANIBLITZTURNIER des 1. SSK 1910 „Mozart“
                                    Termin:     Dienstag, 26. 12. 2017, 16:00 Uhr
                                    Ort:           ASK Klublokal „Violett“, Eichetstraße 29-31, 5020 Salzburg Maxglan
                                    Modus:     11-13 Runden Schweizer System

                                   NEUJAHRSBLITZTURNIER des Post SV Salzburg
                                   Termin:     Montag, 01. 01. 2018, 16:00 Uhr
                                   Ort:           ASK Klublokal „Violett“, Eichetstraße 29-31, 5020 Salzburg Maxglan
                                   Modus:     11-13 Runden Schweizer System

DREIKÖNIGSBLITZTURNIER des ASK Salzburg
Termin:    Samstag, 06. 01. 2018, 16:00 Uhr
Ort:          ASK Klublokal „Violett“, Eichetstraße 29-31, 5020 Salzburg Maxglan
Modus:    11-13 Runden Schweizer System

 

GÜLTIGE REGELN FÜR ALLE DREI TEILTURNIERE:

Nennungsschluss:              jeweils um 15:45 Uhr

Nenngeld:                             beträgt pro Turnier 10 Euro (Damen, Senioren ab 60 und Jugendliche bis 18 nur 5 Euro) und wird zur Gänze ausgespielt.

Anzahl der Runden:            bis 30 Teilnehmer 11 Runden, bei einer größeren Teilnehmerzahl werden 13 Runden gespielt.

Bedenkzeit:                           3 Minuten plus 2 Sekunden pro Zug

Preise:                                   für die drei Erstplatzierten sowie für die Sieger der ELO-Kategorien U-2000, U-1850, U-1700. Das Preisgeld für die Gesamtwertung wird nach demselben Schlüssel wie für die Einzelturniere aufgeteilt, wobei für die Vergabe der Sonderpreise pro Kategorie mindestens 3 Teilnehmer erforderlich sind.

Preisgeldverteilung:            70% des Nenngeldes werden im jeweiligen Turnier ausgespielt, die restlichen 30% werden für die Gesamtwertung verwendet. Bei Punktegleichheit entscheidet die Buchholzwertung, wobei nur die 10 oder 12 besten Gegner gewertet werden. Pro Teilnehmer wird nur ein Preis ausbezahlt. Ist ein Preisträger bei der Siegerehrung nicht anwesend, fällt der Preis an den Nächstplatzierten, ausgenommen Gesamtwertung.

Aufteilungsschlüssel:         1. Platz  35%   2. Platz  20%   3. Platz  15% des Preisgeldes

                                               Kategorienpreise:  U-2000 / U-1850 / U-1700 jeweils 10% des Preisgeldes

 

PUNKTEWERTUNG FÜR DIE GESAMTWERTUNG

 

PLATZ

WP

PLATZ

WP

PLATZ

WP

PLATZ

WP

PLATZ

WP

1

100

2

80

3

70

4

60

5

50

6

45

7

41

8

38

9

35

10

32

11

30

12

28

13

26

14

24

15

22

16

20

17

19

18

18

19

17

20

16

21

15

22

14

23

13

24

12

25

11

26

10

27

9

28

8

29

7

30

6

31

5

32

4

33

3

34

2

ab 35

je 1

 

Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme!

 

                                                        Karl Walkner                                  Helmut Flatz                           Reinhard Vlasak

                                                 1. SSK 1910 „Mozart”                       Post SV Salzburg                         ASK Salzburg 

 

AUSSCHREIBUNG ZUM DOWNLOAD