ASK-Trainingsserie 2015

DruckversionDruckversionPDF-VersionPDF-Version

Sehr gut besuchtes Training mit Schwerpunkt Partienanalysen
Am 14.10. stand die ASK-Trainingsserie ganz im Zeichen von Partienanalysen kürzlich absolvierter Mannschaftsmeisterschaft-Spiele. Der Abend war mit 21 Teilnehmern überaus gut besucht. An drei Tischen wurden von Thalhammer, Heigerer und Besner Partien analysiert, Obmann Vlasak stellte für besonders knifflige Fragen seine Analysemaschine am Laptop zur Verfügung. Vor allem 2. und 1. Klasse-Spieler lernten viel von den erfahreneren ASKlern. Aufgrund der großen Nachfrage wird der ASK so einen "Analyse-Abend" bald wieder organisieren.


Unser Klub: