8. Runde - LLB 2017/18

DruckversionDruckversion

ASK Skywalker erreichen gegen Golling ein 3:3, ASK Supernova feiert 5:1 Kantersieg gegen Seekirchen
Die Skywalker waren mit dem Mannschaftsremis letztlich zufrieden. Drei Partien verliefen außerhalb der Remisgrenze: ASK-Newbie Bernhard Leitner kam bei seinem ASK Mannschaftsmeisterschafts-Debüt gleich zu einem Sieg, Gernot Neuwirth musste sich einem konsequent spielenden Rupert Wieser beugen und Alessandro Misciasci kam nach langer, spannender Partie zum Remis. ASK Supernova konnte klar gegen Seekirchen gewinnen, auch ASK-Neuzugang Laszlo Botond steuerte einen vollen Punkt bei.


Spielbericht Golling - ASK Skywalker (von MF Klaus Thalhammer)

Einen verdientes Unentschieden holten die Skywalker bei den etwas höher einzuschätzenden Gollingern. Ein vorauszusehendes schnelles Remis gab es bald von Thomas Veigl gegen Kössler Andreas, was deren bisherigen Ergebnissen gegeneinander entsprach. Auch Anatol Lederer konnte sich nach erreichtem etwas besserem Mittelspiel nicht zu einer aggressiven Variante durchringen und er nahm das Remisangebot von Reschreiter Hans-Peter an. Dann folgte das nächste Remis, in dem Klaus Thalhammer den elostärksten der Gollinger, Buchebner Markus, mit einer unorthodoxen Eröffnung auf dem falschen Fuß erwischte. Dieser kam nicht richtig ins Rechnen und nahm in komischer Stellung das Remisangebot von Klaus nach einer Bedenkzeit von 45! Minuten an.

Dann wurde es in den restlichen Partien viel spannender. Bernhard Leitner gab seinen Einstieg in die Mannschaftsmeisterschaft und das gleich mal in der LLB. Er spielte die Eröffnung fehlerfrei, erlangte mit Schwarz sogar leichten Vorteil gegen Wenger Anton am Königsflügel und eroberte eine Figur. Durch eine folgenden Bauernsturm von Anton war die Partie aber noch nicht klar. Erst mit einem stark vorgetragenen Gegenangriff mit taktischen Finessen entschied er dann die Partie für sich, was uns in Führung brachte.
Auf Brett 4 machte Gernot Neuwirth schon in der Eröffnung eine kleine Ungenauigkeit, die Wieser Rupert zu einem Bauerngewinn und einem Stellungsvorteil am Königsflügel nutzte. Auch den Gegenangriff von Gernot auf dem Damenflügel parierte er dann souverän und so blieb Gernot nur ein Minus von zwei Bauern und dann fiel ihm auch noch die Klappe. Die schönste und spannendste Partie an diesem Tag lieferte sich aber Alessandro Misciasci mit Thalhammer Lorenz. Bis zum Mittelspiel schwankte die Beurteilung, wie sich in der Analyse herausstellte. Dann entzauberte Lorenz einen an und für sich starken Zug von Alessandro mit einem Opferangebot, das schließlich in einem wütenden Königsangriff mit Dame, Turm und Läufer auf den fast ungeschützten König endete. Aber eine schwer zu sehende Zugumstellung im Angriff ließ die Partie für den Angreifer von +5,6 auf Remis schwinden, statt dem erhofften Matt war trotz extremer Zeitnot von Alessandro nur mehr eine Zugwiederholung am Brett.

Das zufriedenstellende Ergebnis und den Super Einstand von Bernhard feierten wir noch alle gemeinsam beim Essen und einer Freibierrunde von Alessandro in St. Leonhard.



Fotos von der Begegnung ASK Supernova - Seekirchen (c) Reinhard Vlasak




8. Runde am 24.02.2018
 
BR   HSG Schattauer Golling ELO   ASK Skywalker ELO 3:3
1   Thalhammer Lorenz 1872   Misciasci Alessandro 1946 0.5:0.5
2   Kössler Andreas 1872   Veigl Thomas 1882 0.5:0.5
3   Reschreiter Hans-Peter 1785   Lederer Anatol 1727 0.5:0.5
4   Wieser Rupert 1874   Neuwirth Gernot 1741 1:0
5   Buchebner Markus 2020   Thalhammer Klaus 1803 0.5:0.5
6   Wenger Anton 1719   Leitner Bernhard 0 0:1
 
BR   ASKÖ Radstadt ELO   Ranshofen 3 ELO 2:4
1   Hutz Gerhard 2011   Spiesberger Gerhard 2025 0.5:0.5
2   Berger Herbert 1963   Frühauf Norbert Ing. 1945 0:1K
3   Banic Marek 1933   Swanidze Ilia 1926 0:1K
4   Sadilek Heinrich 1880   Spernbauer Peter 1760 0.5:0.5
5   Steiner Wilfried 1690   Hoelzl Andreas 1852 0.5:0.5
6   Zeiler Roland 1466   Esterbauer Andreas 2 1153 0.5:0.5
 
BR   ASK Supernova ELO   Seekirchen ELO 5:1
1   Prüll Lukas 1944   Költringer Josef Jun. 1761 1:0
2   Untersteiner Michael 1759   Gerner Wolfgang 1435 0.5:0.5
3   Stader Stefan 1759   Bruckmoser Franz 1456 1:0
4   Haselsteiner Walter 1807   Mösl Felix 1625 0.5:0.5
5   Botond Laszlo 1834   Jeller Johann 1497 1:0
6   Lemmerhofer Manfred 1682   Költringer Josef Sen. 1553 1:0
 
BR   F&M Zechner Neumarkt 3 ELO   MOL Mozart/Oberndorf ELO 0.5:5.5
1   Kawinek Arnold 1516   Fanninger Leon 1813 0.5:0.5
2   Bruckner Simon 1512   Hicker Harald Dr. 1910 0:1
3   Burgstaller Robert 1452   Holzinger Helmut-Christian 1937 0:1
4   Dummert Norbert 1392   Kleiter Gernot Dr. 1821 0:1
5   Milanovic Giulio 1081   Walkner Karl 1600 0:1
6   Eichler Lara 800   Schellander David 1452 0:1
 
BR   Pjesak/Schwarzach1 ELO   Mattighofen 2 ELO 2.5:3.5
1   Cardaklija Mirsad 1993   Hopfgartner Heinz DI. 1996 0.5:0.5
2   Hasanovic Nurija 1984   Grausgruber Rene 1820 1:0
3   Hamzic Vahidin 1944   Werdecker Roland 1869 1:0
4   Huber Josef 1942   Doellinger Anselm 1891 0:1
5   Klinger Josef Sen. 1829   Friedl Gerhard 1753 0:1
6   Bjelosevic Bozo 1957   Muhr Rudolf 1714 0:1
 
BR   SIR Mondsee ELO   Union Hallein 1 ELO 2.5:3.5
1   Kratschmer Heinz DI. 2018   Halilovic Husejin 2025 0.5:0.5
2   Kratschmer Ernst 1686   Buchner Martin 2055 0:1
3   Kaiser Wolfgang 1746   Hauthaler Mario 1980 0:1
4   Lomsadze Irakly 1834   Stojakovic Miro 1759 1:0
5   Havas Clemens 1766   Reithofer Edmund 1763 1:0
6   Hitsch Michael 1715   Kipman Felix 1367 0:1



Tabelle LLB 24.2.2018

RANG MANNSCHAFT 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 MP PKT.
1 Ranshofen 3 *   3.5 2.5 2.5   4 4.5 5.5 4   5.5 12 32
2 Pjesak/Schwarzach1   * 2.5 4   3 3 4 3 5 5.5   11 30
3 Mattighofen 2 2.5 3.5 *   2 3.5 4     3.5 6 4 12 29
4 Union Hallein 1 3.5 2   *   3.5 3   3.5 4.5 2.5 6 11 28.5
5 MOL Mozart/Oberndorf 3.5   4   * 2 1.5 3   3.5 5.5 5 11 28
6 ASK Supernova   3 2.5 2.5 4 *   3.5 3.5   4 5 11 28
7 HSG Schattauer Golling 2 3 2 3 4.5   * 3 3     6 8 26.5
8 ASK Skywalker 1.5 2     3 2.5 3 * 3.5   4.5 4 8 24
9 SIR Mondsee 0.5 3   2.5   2.5 3 2.5 * 2.5 5.5   4 22
10 ASKÖ Radstadt 2 1 2.5 1.5 2.5       3.5 * 2 2 2 17
11 F&M Zechner Neumarkt 3   0.5 0 3.5 0.5 2   1.5 0.5 4 *   4 12.5
12 Seekirchen 0.5   2 0 1 1 0 2   4   * 2 10.5




gn, 24.02.2018
 

Meisterschaft: