11. Berliner Winter-Open mit ASK-Beteiligung

DruckversionDruckversion

Wie schon 2016, nahmen Klaus Thalhammer und Gernot Neuwirth auch 2017 wieder am Berliner Winter-Open teil. Das 7rundige Turnier zwischen 27. und 30.12.2017 im Rathaus Pankow konnte wieder mit 143 Teilnehmer/innen aufwarten, Sieger wurde IM Steve Berger. Die beiden ASKler spielten innerhalb ihrer Erwartung und belegten die Plätze 63 und 76. Das Turnier hinterließ bei beiden erneut einen außerordentlich guten Eindruck.


Klaus und ich verbanden das Turnier erneut mit einem Städteurlaub inklusive Silvesterfeier in der deutschen Metropole - ganz ähnlich wie schon 2016 (Bericht siehe hier). Aufgrund der Erfahrungen des letzten Jahres - Stichwort "Ablenkungsfaktor" einer Großstadt - haben wir unsere schachlichen Erwartungen von Beginn an nicht allzu hoch gesteckt. Minimalzial war das Erreichen von 50% der Punkte und ein Endrang in der Nähe des Startranges. Beides wurde gerade so erreicht.

Dabei war Klaus zunächst am guten Wege über die 50%-Marke zu kommen. In der vorletzten Runde spielte er aber einen etwas zu "sorglosen Angriff" und wurde von einem jungen tschechischen Spieler ausgekontert und schließlich besiegt. In der letzten Runde kam er nicht mehr über ein Remis hinaus, daher 3,5 Punkte.
Ich musste diesesmal gleich viermal gegen Jugendliche ran, die noch keine oder nur eine sehr kleine Elozahl hatten, aber eine Performance zwischen 1600 und 1800 an den Tag legten. Dreimal wurde ich abremisiert, ich schaffte es weder auf taktische noch auf positionelle Weise in eine vorteilhafte Stellung zu gelangen. Nun, zumindest konnte ich mich damit trösten, den jungen ambitionierten Spielern zu Preisgeldern in den Kategoriewertungen verholfen sowie eine Beihilfe für deren zum Teil dreistellige Elozuwächse geleistet zu haben. 
Alles in allem waren wir mit dem Ergebnis aber zufrieden und haben aus den Analysen noch das ein oder andere gelernt!
 

Gernot Neuwirth





Ausschnitt aus der Turniertabelle:

Rang  Start Teilnehmer  TWZ  Verein Punkte Buchh 
1 2 IM Berger, Steve  2414 SK König Tegel  6,5 35,0
2 9 Leisner, Hannes  2241 Greifswalder SV  6,0 33,5
3 1 GM Meister, Jakob  2426 SK Zehlendorf  5,5 34,0
...  
63 52 Thalhammer, Klaus  1850 ASK Salzburg  3,5 26,5
76 67 Neuwirth, Gernot  1794 ASK Salzburg  3,5 22,0




Einige Bilder vom Schachausflug nach Berlin:


Gespielt wurde das Berliner Winter-Open wieder im Rathaus Pankow.
 

Organisation und Turnierleitung waren wieder vorbildlich.
 

Internationale Werbung für unseren Verein?  :-)
 

Jedenfalls können wir dieses Schachturnier für Reisefreudige sehr empfehlen!
 

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz...
 


 

gn, 05.01.2018