ASK Mitglieder

Erich Müller ist verstorben

Der ASK Salzburg hat die traurige Nachricht erhalten, dass unser langjähriges Vereinsmitglied Erich Müller am Montag, dem 29. Juli 2013 im 89. Lebensjahr von uns gegangen ist.

Erich war bereits von 1966 - 1973 Mitglied des ASK. Er zog sich danach für mehrere Jahre vom Turnierschach zurück und begann 1985 wieder mit dem Schachspiel beim Schachklub Inter und dann für zwei Jahre beim Schachklub Phönix. Mit der Auflösung von Phönix kam Erich im Jahr 1992 wieder zum ASK, wo er bis zu seinem Ableben blieb. Erich organisierte immer wieder Seniorenturniere und spielte selbst in der Mannschaft ASK Evergreen. Der ASK wird Erich immer in bester Erinnerung behalten.

Mit etwas Verspätung, dafür bei Kaiserwetter, feierte der ASK Evergreen am 6.7. die Meisterschaft der abgelaufenen Saison 2012/2013 der 2. Klasse Salzburg Stadt. Der komplette Kader (MF Walter Kohlweis, Karl Koller, Willi Mösenlechner, Markus Kühleitner, Josef Ablinger, Herbert Aichinger und Lisa Perner) trug im Garten des Gastgebers Josef „Sepp“ Ablinger ein Schnellschach-Turnier in sechs Runden aus. Auch für Speis und Trank war reichlich gesorgt.
Markus Kühleitner
 

Reinhard Vlasak ist neuer Obmann des ASK Salzburgs!
Nach der Ankündigung von Klaus Thalhammer, sich künftig verstärkt auf seine Aufgaben als Trainer und Spielleiter konzentrieren zu wollen, wurde bei der Generalversammlung am 23. Mai 2013 mit Reinhard Vlasak ein neuer Obmann des ASK Salzburgs gewählt.

Klaus Thalhammer als Obmann des ASK Salzburgs wiedergewählt

Bei der Generalversammlung am 29. Mai 2012 wurde ein neuer Vorstand des ASK Salzburgs gewählt:
 

Die „ASK- Lehrer“ spielten groß auf
Unser Schachfreund Ekkehard Michaeler ist tot!
Bernhard Glatz verstorben
Klaus Thalhammer als Obmann des ASK Salzburgs gewählt
Salzburger Schulschachlehrer spielen sensationell!

Ohne Kaiser sind wir Kaiser!

Kurzbesuch eines ehemaligen Klubmitgliedes

Seiten

ASK Mitglieder abonnieren