ASK Mitglieder

Der ASK Salzburg wurde 1955 als "Arbeiter-Schachklub Salzburg" gegründet. Mit der Namensänderung in "Allgemeiner Schachklub" 1984 kam es zu einem kontinuierlichen Anstieg der Mitgliederzahl. 1993 waren wir kurzzeitig sogar Österreichs größter Schachklub, wir stellten 14 Teams in der Mannschafts-Meisterschaft und hatten stets über 125 aktive Mitglieder mit Spielerpass und Elozahl! Heute zählt der ASK Salzburg ständig an die 90-100 Mitglieder, die wir Ihnen auf dieser Seite vorstellen möchten.

Unser langjähriger Bundesligaspieler Peter Roth lud zu seinem 70. Geburtstag

Am 7. Oktober feierte Peter seinen Geburtstag. Er hatte dazu zahlreiche Gäste eingeladen, von denen rund 50 auch den Weg nach Wien ins "Mostlandl" fanden. Vom ASK nahmen der Team Captain der Bundesligamannschaft Helmut Flatz und Obmann Reinhard Vlasak teil. Auch aus Oberösterreich, wo Peter für den Schachklub Vöcklabruck spielt, kamen mehrere Festgäste.

Reinhard Vlasak als Obmann des ASK Salzburg wiedergewählt
Bei der Generalversammlung am 31. Mai 2017 im Klublokal Violett wurde der bisherige Vorstand des ASK Salzburg wiedergewählt. Die Mitgliedsbeiträge werden leicht erhöht. Am Abend wurden die Sieger der Klubmeisterschaft geehrt und Wilhelm Veigl nahm den "Schild des Unbesiegbaren" in Empfang.

Josef Ablinger ist verstorben

Josef Ablinger, unser ältestes Mitglied, ist am 10. April 2017 im Alter von 93 Jahren verstorben. Die Verabschiedung findet am Freitag, 14. April um 12 Uhr in der Aussegnungshalle am Friedhof Gnigl statt.

Wie wir am 18.03.2017 von seiner Tochter erfahren haben, ist unser erst kürzlich eingetragenes Klub-Mitglied Stefan Scherzer am 13.03.2017 überraschend an einer Lungenembolie verstorben. Immer kommunikativ veranlagt und bereits den ASK als fixen Teil seines Lebens betrachtend, war Stefan auch nach seiner kurzen Zeit in unserem Klub bereits allseits bekannt. Die Beisetzung von Stefan wird am Dienstag 21.3. um 11 Uhr im Krematorium am Kommunalfriedhof, Gneiser Straße 8, stattfinden. (Stefan Stader)

30 Jahre Lukas Prüll - 30 Runden Blitzturnier

Anlässlich seines 30. Geburtstags organisierte Lukas Prüll ein Blitzturnier über 30 Runden. Trotz herrlichem Sommerwetter fanden sich immerhin 13 Spieler und Spielerinnen ein, die das Turnier bestreiten wollten. Florian Pöllner übernahm die Turnierleitung, und Milli Petrovic sorgte für das leibliche Wohl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen.

Taktikrätsel aus meinen Partien“ von Stefan Heigerer
Da heuer die Staatsmeisterschaften in unserem schönen Bundesland stattfanden, hab ich mich nach langem inneren Zwiegespräch doch dazu motivieren können teilzunehmen. Wie die meisten schon gelesen haben, bin ich erfreulicherweise 26ter geworden, nach guten Weißpartien folgten häufig schwierige Schwarzpartien, was aber kein Wunder war, da ich nicht die Stabilität vorweisen kann, jeden Tag dieses Niveau zu spielen. Sehr erfreulich fand ich die Anteilnahme meiner Clubkollegen, die weder Kosten noch Mühen gescheut haben, mich entweder vorort oder von der Ferne zu unterstützten.

Reinhard Vlasak als Obmann des ASK Salzburgs wiedergewählt
Bei der Generalversammlung am 25. Mai 2016 im Wastlwirt wurde der bisherige Vorstand des ASK Salzburgs wiedergewählt. Die Mitgliedsbeiträge werden leicht erhöht. Am Abend wurden die Sieger der Schnellschachmeisterschaft und Klubmeisterschaft geehrt.

Willi Mösenlechner ist verstorben!
(Nachruf von Klaus Thalhammer)

Am Sonntag, 6. 9. 2015 ist unser Schachkollege Wilhelm Mösenlechner im Alter von 71 Jahren überraschend von uns gegangen. Er hinterlässt seine Frau sowie einen erwachsenen Sohn. Von Beruf war er vor seiner Pensionierung Zahntechniker.

Am 13. Juni 2015 feierte der ASK Evergreen das schon traditionelle Abschlussfest der vergangenen Meisterschaft. Der Großteil der Mannschaft versammelte sich dabei an einem heißen Sommertag mit Gewitterschauern auf dem Anwesen von Josef Ablinger. Dieser, Walter Kohlweis, Günther Maier, Herbert Aichinger, Karl Koller und Markus Kühleitner ließen sich Marillenkuchen und Kaffee schmecken.

Seiten

ASK Mitglieder abonnieren